Joe Biden sagt, er würde einen republikanischen Mitstreiter in Betracht ziehen

WASHINGTON – Als ehemaliger Vizepräsident und 2020 demokratischer Anwärter Joe Biden wurde am Montag gefragt, ob er bereit sei, einen Republikaner als Mitstreiter in Betracht zu ziehen. Er antwortete: "Ich würde, aber ich kann mir jetzt keinen vorstellen."

Zu den Wählern in New Hampshire sagte Biden weiter: "Es gibt einige wirklich anständige Republikaner, die es noch gibt, aber hier ist das derzeitige Problem der bekannten: Sie müssen aufholen."

Biden merkte auch an, dass es dreist war, darüber zu diskutieren, wen er als Mitstreiter gewinnen würde, da er die Nominierung für die Demokraten noch nicht gesichert hat.

Doch nur einen Tag, nachdem sie ihre Präsidentschaftskampagne im Dezember beendet hatte, sagte Biden, "natürlich", er würde Sen. Kamala Harris als seine Vizepräsidentin betrachten.

Biden erklärte am Montag: "Wen ich auch wählen würde, wenn ich das Glück hätte, Ihr Kandidat zu sein, würde ich jemanden auswählen, der mit mir einverstanden ist, der weiß, was ich – was meine Prioritäten waren und was ich wollte."

Mehr:Biden konfrontiert Heckler, die beim Wahlkampf "Pervers" und "Quid Pro Joe" rufen

"Wir könnten uns über die Taktik nicht einig sein, aber strategisch müssten wir genau auf der gleichen Seite sein", witzelte er.

Mehr:Laut seinem Arzt ist Bernie Sanders nach einem Herzinfarkt „gesund“

Biden hat seine Fähigkeit, während seiner gesamten politischen Karriere mit der GOP zusammenzuarbeiten, als Verkaufsargument für die Wähler angepriesen.

Bei der letzten demokratischen Debatte sagte Biden, er lehne es ab, „die Vorstellung zu akzeptieren, wie es manche auf dieser Bühne tun, dass wir nie wieder an einen Ort gelangen können, an dem wir wieder zusammenarbeiten. In diesem Fall sind wir als Land tot. "

siehe auch  Frau wegen „bösartigen Angriffs“ auf Stadtbus in Cork inhaftiert

"Wenn jemand Grund hat, sich über Republikaner zu ärgern und nicht zusammenzuarbeiten, bin ich es. Sie haben mich, meinen Sohn, meine Familie, angegriffen “, sagte er und ging auf die unbegründeten Behauptungen der GOP ein, dass Biden die ukrainische Regierung stark bewaffnet habe, um ihren obersten Staatsanwalt zu entlassen, um eine Untersuchung gegen ein mit seinem Sohn verbundenes ukrainisches Energieunternehmen zu vereiteln. Hunter Biden.

In der modernen Geschichte ist es beispiellos, über Parteilinien hinweg nach einem Laufpartner Ausschau zu halten.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.