Johan Esk: Nilsson und Kalla müssen sofort die Klasse zeigen

| |

Frida Karlsson gegen Therese Johaug in der Länge.

Die Öberg-Schwestern gegen Tiril Eckhoff im Biathlon.

In diesen Duellen finden sich am ersten Wochenende auf dem Weg zu den Olympischen Spielen zu Beginn der WM-Saison die größten Barometer und trotz ihrer geringen Größe in der Sportwelt erstreckt sich ein breites Interesse an Sport Schweden.

In diesen On the Track-Tagen gibt es noch zwei andere Namen, die die Frage am meisten verdienen:

Wo gehst du hin?

Beide wollen zu den Olympischen Spielen, aber nichts wird wie beim letzten Mal in Südkorea 2018 aussehen.

Stina Nilsson ist gegangen vom Sprintmeister zum Biathleten. Charlotte Kalla hat sich vom Fixstern zum Außenseiter entwickelt.

Beides zeigt auch, wie entscheidend Motivation für einen Spitzensportler ist.

Stina Nilsson hatte nicht die Motivation, als Langläuferin weiterzumachen, also wechselte sie die Spur und den Sport. Charlotte Kalla hat immer noch die Motivation, die nötige Ausbildung zu absolvieren, um zur Weltelite zu gehören.

Vor fast vier Jahren sind sie mit je vier Medaillen von den Olympischen Spielen nach Hause gekommen. Stina Nilsson gewann allein Gold und Bronze, Charlotte Kalla Gold und Silber. Gemeinsam holten sie Silber in der Staffel und Sprintstaffel.

Stina Nilsson absolviert ihren zweiten Winter als Biathletin und ist noch nicht bereit für Olympia.

Foto: Jonas Lindkvist

Jetzt ist es sehr unklar wenn Nilsson überhaupt zu den Olympischen Spielen kommt. Nun ist es sehr unwahrscheinlich, dass Kalla eine Einzelmedaille gewinnt. Eine echte Medaillen-Chance genannt wird in der Staffel – wenn sie einen Platz im Team einnimmt.

Stina Nilsson wird eine Biathletin sein, die international um Spitzenplätze kämpft. Die Frage ist nur, wie lange es dauert. Wenn sie zu Olympia will, muss sie schnell Erfolg haben.

Für Denise Herrmann ging es schnell.

Denise Herrmann war eine von zwei Skifahrerinnen, die Charlotte Kalla absprintete, um Schwedens epischstes Olympia-Gold zu holen, den Staffelsieg in den Bergen oberhalb von Sotschi 2014. Dann änderte sich der deutsche Sport.

Der ehemalige Sprintspezialist Herrmann holte bereits im zweiten Winter als Biathlet seinen ersten Sieg im Weltcup. Stina Nilsson dreht jetzt ihre zweite Staffel.

Stina Nilsson muss schon direkt in Östersund zeigen, dass sie hoch hinaus kann, wenn sie zu Olympia kommen soll. Charlotte Kalla wird schon beim Eröffnungswochenende zeigen, ob sie etwas mit der absoluten Weltspitze zu tun hat.

Charlotte Kalla ist auf dem Weg zu ihrer 17. Saison im Weltcup.

Charlotte Kalla ist auf dem Weg zu ihrer 17. Saison im Weltcup.

Foto: Simon Hastegård / Bildbyrån

Das wird die 17. Staffel Charlotte Kalla nimmt an der Weltmeisterschaft teil.

Ihre Bedeutung für den Sport kann nie überbewertet werden. Charlotte Kalla und das Winterstudio von SVT sind die beiden größten Erklärungen für das Medieninteresse, das Interesse und den wirtschaftlichen Aufschwung des Langlaufsports in Schweden.

Nun hat SVT den Großteil des Langlaufs an Nent verloren und Kalla hat seine Position als Goldkandidat verloren.

Charlotte Kalla steht schon lange genug im Rampenlicht. Sie kann Erwartungen und Konzentration an Frida Karlsson abgeben.

Kalla hat bereits bei der Landespremiere in Gällivare gezeigt, dass sie zu den Olympischen Spielen gehen wird. Der Aufwand am ersten Tag soll dazu führen, dass sie vor Weihnachten nicht den Ergebnissen bei den Wettkämpfen nachjagen muss. Mit besserem Material am zweiten Tag wäre der Abstand zu Frida Karlsson für Charlotte Kalla und ihre Vereinsfreundin in Piteå – Ebba Andersson – nicht so groß gewesen.

Es dauerte nicht lange, da wurde die Damenstaffel um Charlotte Kalla aufgebaut. Nun stellt sich die Frage, ob sie einen der beiden offenen Plätze hinter Frida Karlsson und Ebba Andersson einnehmen kann.

So gesehen sind es die weit offenen Olympia-Qualifikationsspiele, die an diesem Wochenende beginnen.

Weiterlesen: Unter den TV-Sendern den Richtigen finden – so wird der Wintersport übertragen

Previous

Joanna Lumley: “Prinzessin Margaret war eine Inspiration für Patsy Stone” | Royals

Warum weniger faul als Schimpansen uns länger leben lässt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.