Home Wirtschaft Johnson & Johnson wird den Verkauf von Talkum-Babypuder in den USA, Kanada,...

Johnson & Johnson wird den Verkauf von Talkum-Babypuder in den USA, Kanada, einstellen

Johnson & Johnson, belagert von Gerichtsverfahren, wird den Verkauf von Babypuder aus Talk in den USA und Kanada einstellen, da die Kundennachfrage aufgrund von Sicherheitsbedenken hinsichtlich eines seiner bekanntesten Produkte zurückgegangen ist.

Der Schritt kommt, als J & J Tausenden von Klagen gegenübersteht, in denen behauptet wird, das Talkumpuder habe Frauen geschadet, die es jahrelang benutzt hatten. Einige der Klagen haben zu kostspieligen Urteilen der Jury gegen das Unternehmen geführt.

J & J, …

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Utopia Avenue von David Mitchell – die Band, die auf die Erde gefallen ist

Ein bemerkenswertes Merkmal von David Mitchells Fiktion ist ihre Breite: Zeit und Raum, Gegenstand und Vorstellungskraft. In seinem ersten Roman Ghostwritten (1999) führte...

Neueste Nachrichten zum Brexit: Die Gespräche in Brüssel werden 24 Stunden früher abgebrochen

Die BREXIT-Verhandlungen wurden am Donnerstag 24 Stunden früher beendet, wobei zwischen der EU und Großbritannien noch „erhebliche Unterschiede“ bestehen. Die Gespräche zwischen Boris Johnsons Europaberater...

Westaustraliens King Leopold Ranges wurden in Wunaamin Miliwundi Ranges | umbenannt Australien Nachrichten

Ein bekanntes Wahrzeichen Westaustraliens, das nach einem belgischen König benannt wurde, der für Gräueltaten verantwortlich war, die zum Tod von Millionen Afrikanern führten, wurde...

Recent Comments