Jose Mourinho “Schiff ist gesegelt” in der Premier League mit zwei Optionen nach Tottenhams Entlassung

| |

Jose Mourinho wurde gewarnt, dass er nicht in der Lage sein wird, einen anderen Arbeitsplatz in der zu sichern Premier League nach entlassen von Tottenham diese Woche und könnte gezwungen sein, entweder nach Italien zurückzukehren oder eine Rolle im internationalen Management zu übernehmen.

Spurs-Chef Daniel Levy hat am Montag nach einer Reihe von Ergebnissen die Zeit für Mourinhos Amtszeit in Nord-London festgelegt.

Mourinho wurde nun von jedem seiner letzten drei Jobs in der Premier League entlassen und scheint nicht bereit zu sein, seine Methoden zu ändern, um irgendwo auf der ganzen Linie einem vierten zu entkommen.

In jedem seiner letzten Vereine war Mourinho gezwungen, sich mit Anschuldigungen auseinanderzusetzen, dass er sich mit Spielern gestritten habe und vor seinem Sturz in der Umkleidekabine unbeliebt geworden sei.

Und Jamie Carragher glaubt, dass es nach seiner Leistung bei Tottenham keine Jobs mehr im englischen Fußball für ihn gibt.

Im Gespräch mit Sky Sports am Montag, die Liverpool icon erklärte, dass Mourinho in Englands Top-Liga derzeit einfach keine Optionen mehr hat.

Jose Mourinho wurde gewarnt, dass er im Hinblick auf eine Rückkehr zum Management in England möglicherweise keine Optionen mehr hat

Er sagte voraus, dass eine Rückkehr nach Italien die beste Wahl für ihn sein könnte, wenn man bedenkt, dass er zweimal die Serie A gewann. Andernfalls glaubt Carragher, dass es an der Zeit sein könnte, einen internationalen Job anzunehmen.

“Ich sehe Mourinho nicht wieder in der Premier League. Ich glaube, das Schiff ist jetzt gesegelt”, sagte er.

READ  Champions League: Dortmund, PSG nach leichten Siegen; Latium gehalten von Brügge - Fußballnachrichten

„Ich habe Mühe, an einen Verein zu denken, der ihn nehmen würde. Er war bei Spurs, also wird er nie gehen ArsenalEr war bei United, also wird er nie nach City gehen, Liverpool würde ihn nicht haben.

Jose Mourinho wurde nun von seinen letzten drei Jobs im Management entlassen
Jose Mourinho wurde nun von seinen letzten drei Jobs im Management entlassen

Jeden Montag geben wir unser Urteil über die Kämpfe am Wochenende ab und, was noch wichtiger ist, was als nächstes für die Gewinner und Verlierer kommt.

Die Anmeldung ist einfach Klicken Sie auf diesen LinkGeben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und wählen Sie “Boxen” aus der Liste.

„Aber würde Jose in die Mitte des Tischclubs gehen? Ich sehe Jose dort einfach nicht, ich wirklich nicht.

„Ich denke, es ist entweder internationaler Fußball und sein Rekord in einmaligen Spielen und Pokalfinals oder vielleicht zurück in die italienische Liga, wo der italienische Meister in diesem Jahr Inter Mailand sein wird, mit einem Manager, Conte, der seine Art von Fußball spielt .

“Vielleicht kann man in Italien ein bisschen mehr damit durchkommen, diese Art von Fußball, weil es für die Fans von Spurs sicherlich eine Abneigung war, wie sie gespielt haben.”

Mourinho sagte nicht viel, als er von Sky Sports nach seiner Zukunft gefragt wurde, gab aber an, dass er so schnell wie möglich wieder im Management sein wollte.

Er sagte: “Keine Notwendigkeit. Keine Notwendigkeit für Pausen und [recharging] Batterien. Ich bin immer im Fußball. “

Mourinho wurde nach seiner Entlassung von Spurs in den Gartenurlaub versetzt, was bedeutet, dass der Club ihn bis zum Ende seines Vertrags oder bis er einen neuen Job bekommt, weiterhin bezahlt.

READ  Man hatte an einer Party teilgenommen, bevor man Corona bekam

.

Previous

“Sie haben keine Ahnung, wie lange ich auf diesen Film gewartet habe”

Atmen lernen: Deutsche Klinik hilft COVID Langstrecken | Taiwan Nachrichten

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.