Juan Dalmau bedauert den Tod eines PIP-Kandidaten bei einem Verkehrsunfall

| |

Der Gouverneurskandidat der puertoricanischen Unabhängigkeitspartei, Juan Dalmau, beklagte in sozialen Netzwerken den Tod von Natalie Mercado Irizarry am vergangenen Wochenende, die von dieser Gemeinde in den kommunalen Gesetzgeber von Las Marías berufen wurde.

“Mit großer Trauer erhalte ich die tragische Nachricht vom Tod der jungen Natalie Mercado Irizarry. Als ich Nancy, ihrer Mutter, mitteilte, habe ich keine Worte. Ich kann nur mein Gebet und meine Solidarität anbieten. Eine Umarmung für die ganze Familie”, kommentierte er Dalmau.

Laut dem Bericht des Polizeibüros von Puerto Rico wurde gestern, am 15. November 2020, um 20.22 Uhr ein tödlicher Autounfall mit einem festen Gegenstand auf der Autobahn Nr. 2 km 146,2 Zoll untersucht die Gemeinde Mayagüez.

Wir empfehlen Ihnen:

Nach den Ermittlungen des Agenten Fernández, der der Mayagüez Patrol and Highways Division zugeordnet ist, hat die Herr José Mercado Cuevas, 55 Jahre altEin Einwohner der Stadt Las Marías fuhr 1955 das blau-weiße Chrevrolette Bel-Air-Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit, als er an der oben genannten Stelle die Kontrolle über das Fahrzeug verlor und gegen einen Baum stieß. Der Fahrer wurde in einem sicheren Zustand zum Mayagüez Medical Center gebracht, während der Passagier, 21 Jahre alter Irizarry Marketstarb bei dem Unfall.

Der Agent Montalvo vom Technischen Dienst erschien vor Ort und der Staatsanwalt Esteban Miranda genehmigte die Entfernung der Leiche.

.

Previous

Forschung: Covid-19 beeinflusst den Hauptatmungsmuskel bei Schwerkranken

Dreimal unterschiedliche ‘Lektion’ für Lehrerin Katrijn (41): „Pas to …

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.