SCHLIESSEN

Will Ferrell und Julia Louis-Dreyfus in dem Film “Downhill”, einem Remake von “Force Majeure”. (Foto: Jaap Buitendijk)

Es ist fast ein Klischee, sich darüber zu beschweren, dass amerikanische Remakes ausländischer Filme minderwertig sind.

Wie die meisten Klischees ist es auch wahr. Sicherlich ist es im Fall von “Downhill”, einem Remake des großartigen “Force Majeure” von 2014.

Nicht, dass dies wichtig wäre, wenn Sie das Original noch nicht gesehen haben. Wenn Ihnen kalt wird, ist “Downhill” ein angenehmes Comedy-Drama mit Julia Louis-Dreyfus und Will Ferrell, das von Nat Faxon und Jim Rash, Oscar-Preisträger für das Schreiben von “The Descendants”, gemeinsam geschrieben und inszeniert wurde. Wenn Sie “Höhere Gewalt” noch nicht gesehen haben, tun Sie dies erst, nachdem Sie dies gesehen haben. Auf diese Weise wird es Ihnen viel besser gefallen.

Louis-Dreyfus und Ferrell spielen Billie und Pete, ein Paar, das mit seinen Söhnen in Österreich Urlaub macht. Sie wohnen in einem Skigebiet, in dem es an der Oberfläche gut genug läuft. Pete trauert immer noch um den Tod seines Vaters und kann sein Handy nicht verlassen, da er ständig mit der Arbeit und einem Freund eines Kollegen in Kontakt steht, was Billie bestürzt. Aber zum größten Teil scheint es allen gut zu gehen.

Mehr: Warum Julia Louis-Dreyfus keine Bedenken hatte, einen Klassiker neu zu machen

Dann, eines Tages während des Mittagessens, erhebt sich eine potenzielle Krise. Die Reaktion von Billie und Pete darauf ist deutlich anders – und der Anstoß für eine sofortige und intensive Neubewertung ihrer Beziehung, insbesondere von Billies Seite.

Keine große Sache, meint Pete. Hier gibt es nichts zu sehen.

Lebensveränderndes Ereignis, glaubt Billie.

Offensichtlich gibt es bei so unterschiedlichen Reaktionen viel Spannung, und Louis-Dreyfus und Ferrell verkaufen zusammen mit der Hilfe von Faxon und Rash wirklich die Unbequemlichkeit eines Paares, das uneins ist.

Das ist keine wirkliche Überraschung. Louis-Dreyfus war wirklich gut in “Enough Said”, Nicole Holofceners Drama von 2013. Und Ferrell war großartig in “Everything Must Go”, einem Film aus dem Jahr 2010, der auf einer Kurzgeschichte von Raymond Carver basiert.

Louis-Dreyfus ist besonders beeindruckend in einer mehr als 10-minütigen Szene, in der Billie Pete schließlich in die Enge getrieben hat – allerdings vor seinem nervigen Freund und seiner neuen Freundin – und ihn entlädt, was all ihre aufgestaute Frustration und Wut auslöst. Es ist bemerkenswert, ein echtes Beispiel für Intensität, und das einzige Mal, wenn sich „Downhill“ den dramatischen Höhen von „Höherer Gewalt“ nähert.

Dies liegt hauptsächlich daran, dass Faxon und Rash zusammen mit ihrem Drehbuchkollegen Jesse Armstrong (“Succession”) beschlossen haben, die Komödie in “Downhill” zu erweitern. Vielleicht dachten sie mit Louis-Dreyfus und Ferrell, es wäre eine Verschwendung gewesen, dies nicht zu tun. Das Ergebnis ist jedoch ein Film, der Schwierigkeiten hat, die Konsistenz des Tons aufrechtzuerhalten.

Dies ist besonders ausgeprägt, wenn Charlotte, eine Art freigeistiger Reiseleiter, auf dem Bildschirm erscheint. Was schade ist, denn sie wird von Miranda Otto gespielt, die unter anderem in “Chilling Adventures of Sabrina” so großartig ist. Aber hier ist sie eine Parodie auf einen Charakter, der Sie sofort aus der Realität herausholt, an deren Bau Louis-Dreyfus und Ferrell gearbeitet haben.

Andererseits driften sie auch in die breite Komödie hinein und aus ihr heraus, besonders in ihn. Machen Sie keinen Fehler, sie sind gut darin. Und das Original hatte auch Humor. Aber es hat den Schwung nicht gebrochen, den die unter der Oberfläche brodelnde Spannung so erfolgreich aufbaut.

Alles zusammen ergibt einen anständigen Film – einen, der für Kenner im Schatten eines besseren steht.

‘Downhill’ 3 Sterne

Direktoren: Nat Faxon, Jim Rash.

Besetzung: Julia Louis-Dreyfus, Will Ferrell und Miranda Otto.

Bewertung: R für Sprache und sexuelles Material.

Großartig ★★★★★ Gut ★★★★

Fair ★★★ Bad ★★ Bomb ★

Erreichen Sie Goodykoontz unter [email protected] Facebook: facebook.com/GoodyOnFilm. Twitter: @ Goodyk.

Worauf wartest du? Abonnieren Sie noch heute azcentral.com.

Lesen oder teilen Sie diese Geschichte: https://www.azcentral.com/story/entertainment/movies/billgoodykoontz/2020/02/14/downhill-movie-2020-review-julia-louis-dreyfus-will-ferrell-force- Majeure-Remake / 4730553002 /