Julio Cesar Chavez Jr. kann die Kontroverse nicht loswerden, als er versucht, seine Karriere wiederzubeleben

| |

Julio Cesar Chavez Jr. kehrt am Freitag an denselben Ort in Arizona zurück, an dem die bemerkenswerte Karriere seines Vaters 2005 mit einem Verlust zu Ende ging.

Obwohl der Sohn zwei Jahre später die Niederlage gegen den unangekündigten Grover Wiley rächte, nahm Chavez Jr.s eigene Karriere nie wirklich Fahrt auf.

In mancher Hinsicht kraterte es, da er sich nicht dem Boxen widmete, mehrere Drogentests auf verbotene Substanzen und Marihuana nicht bestanden, Gewichtsbeschränkungen überschritten, das Training übersprungen und sogar im Kampf aufgehört hatte.

Nach einer 27-monatigen Pause kehrte Chavez Jr. (51-3-1, 33 KOs) in diesem Sommer zu einem Aufholkampf nach Mexiko zurück und kehrt nun offiziell zurück, um eine Karriere wiederzubeleben, die dem Erbe seines Vaters nie gerecht wurde . Er steht Daniel Jacobs (35-3. 29 KOs) in der Talking Stick Resort Arena in Phoenix auf DAZN gegenüber.

Chavez Jr. hat sich mit dem Hall of Fame-Trainer Freddie Roach zu einer möglichen Renaissance zusammengetan, aber das Gepäck bleibt.

Chavez Jr. wog am Donnerstag 172,7 Pfund, als er als 168-Pfund-Super-Mittelgewicht unter Vertrag genommen wurde. Jacobs, der sein Debüt in der Division gibt, wiegt 167,9 Pfund. Die Show vor fast 10.000 Fans wird fortgesetzt, da Chavez Jr. zugestimmt hat, einen Teil seines Portemonnaies an Jacobs zu übergeben, und ein neues Gewichtslimit von 173 Pfund vereinbart wurde. Eine Rehydratationsklausel besteht für Freitag nicht.

Dass der Star der zweiten Generation es auf die Waage schaffte, den „Miracle Man“ herauszufordern, war ein Wunder. Der rätselhafte, aber immer noch beliebte 33-jährige Kämpfer war in den letzten zwei Monaten in Kontroversen verwickelt, nachdem er einen von der Voluntary Anti-Doping Agency in Auftrag gegebenen Drogentest nicht bestanden hatte.

Der Kampf sollte ursprünglich im MGM Grand in Las Vegas stattfinden, aber Chavez Jr. wurde von der Nevada Athletic Commission wegen seiner Testverletzung suspendiert. Promoter Eddie Hearn von Matchroom Boxing wechselte dann nach Arizona, um die Show zu retten. Am Dienstag erteilte ein Richter in Nevada Chavez Jr. eine einstweilige Verfügung, damit das Spiel fortgesetzt werden konnte.

Wenn nichts Unerwartetes passiert, wird Chavez Jr. für seinen ersten bedeutenden Kampf seit der Niederlage gegen Canelo Alvarez in einer einseitigen Affäre im Jahr 2017 endlich in den Ring treten. Jacobs war im Mai der letzte im Ring mit Alvarez und verlor eine wettbewerbsrechtliche einstimmige Entscheidung.

"Keine Zeit mehr zum Spielen", sagte Chavez Jr. während des Trainings im Wild Card-Fitnessstudio in Los Angeles, bevor die Turbulenzen den zweiten Gang einlegten. "Ich will der Beste sein. Deshalb bin ich immer noch im Boxen. … Das ist der richtige Kampf, um mich wieder an die Spitze zu bringen. “

Chavez Jr., der Millionen für den Kampf gegen Jacobs verdient, kam mit einer "großen Tüte Geld" nach Roach, um im Oktober ein Wiedersehen zu veranstalten, aber Roach war mehr an einer besseren Arbeitsmoral und einem Engagement interessiert zu Konditionierung statt Geld.

Chavez Jr. und Roach hatten 2012 einen Sturz, als der Trainer sagte, sein Schüler habe 31 Tage im Lager wegen seines Kampfes gegen Sergio Martinez verpasst, von dem ein Großteil auf HBO dokumentiert war. Roach sagte, Chavez Jr. habe in diesem Lager nur fünf Mal trainiert, was letztendlich zu einem großen Entscheidungsverlust führte.

Diesmal war es laut Roach anders.

„Wir hatten ein sehr gutes Camp. Er ist in großartiger Form. Er arbeitet hart. Er war sehr konsequent “, sagte Roach am Montag, bevor die Waage eine andere Geschichte zum Ausdruck brachte. "Ich bin glücklich mit ihm und er ist bereit zu gehen. … Seit er zurück ist, tut er jeden Tag das, was ich sage. Ich habe ihm gesagt, ob ich weg bin (er überspringt das Training), und das ist so einfach wie es war. Er hört sehr gut zu und sein Vater möchte, dass ich dort bin. “

Die Hollywood Fight Night von Operation Smile wird von Brooke Burke und Manny Pacquiao moderiert

Freddie Roach erklärte sich bereit, Julio Cesar Chavez Jr. auszubilden, wenn er sich dem Training widmet.

(Jean Baptiste Lacroix / Getty Images)

Roach, der einst auch Jacobs trainierte, sagte, dass der Schlüssel zum Sieg Chavez Jr. sein wird, der seine Hände loslässt und Kombinationen wirft, um Jacobs herunterzulaufen und ihn auszuschalten. Roach sagte, wenn Chavez Jr. müde wird, wird er verlieren.

"Wenn du willst, dass ich ganz ehrlich bin, ist dieser Kampf nicht die größte Herausforderung, die ich in meiner Karriere hatte", sagte ein selbstbewusster Jacobs.

Chavez Jr. weiß, dass ihm die Chancen ausgehen.

"Ich habe meine Karriere in den letzten drei bis vier Jahren abgelenkt, weil ich dumme Sachen gemacht habe", sagte er. „Das hat viele Probleme verursacht. Jetzt, wo ich älter bin, weiß ich, was ich will, und das ist das Wichtigste. "

Previous

F.V. Mann wegen Mordes ersten Grades angeklagt, nachdem er im Ozean erschossen und abgeladen wurde

Malware in Wawa-Läden stiehlt seit März Kreditkarteninformationen

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.