Jupiters massive Gravitation schleuderte seltsame Ceres in den Asteroidengürtel

Eine neue Computersimulation deutet darauf hin, dass der Zwergplanet Ceres während der unbeständigen Ära der Planetenentstehung vor 4,5 Milliarden Jahren durch die Schwerkraft des Gasriesen Jupiter in Richtung Sonne geschleudert worden sein könnte.

Irgendetwas war schon immer fehl am Platz Ceres. Mit einer Breite von 600 Meilen (1.000 Kilometer) ist Ceres bei weitem der größte Körper der Erde Asteroidengürteldie Region zwischen den Bahnen von Mars und Jupiter wo Weltraumfelsen (die meisten von ihnen nur zehn oder hundert Meter groß und seltsam geformt) versammeln sich.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.