Kalifornien bricht den Universitätsunterricht ab, da Fauci vor einer zu frühen Wiedereröffnung warnt

LOS ANGELES (Reuters) – Kaliforniens staatliches Universitätssystem, das größte in den Vereinigten Staaten, hat den Unterricht am Dienstag für das Herbstsemester wegen des Coronavirus abgesagt, während Los Angeles County sagte, dass die Bestellung für den Aufenthalt zu Hause wahrscheinlich um drei verlängert wird Monate.

Die Ankündigungen an der Westküste erfolgten, nachdem der führende Experte für Infektionskrankheiten des Landes, Dr. Anthony Fauci, dem Kongress mitgeteilt hatte, dass die Aufhebung der umfassenden Sperren neue Ausbrüche der Krankheit auslösen könnte, die fast 81.000 Amerikaner getötet und die Wirtschaft zerstört hat.

In einem der ersten Anzeichen dafür, dass die Pandemie bis in den Herbst hinein erhebliche Auswirkungen haben wird, sagte der Kanzler der California State University, dass der Unterricht an seinen 23 Standorten für das im September beginnende Semester abgesagt und der Unterricht online verschoben werde.

„Unsere Universität ist, wenn sie uneingeschränkt und persönlich geöffnet ist, wie es die traditionelle Norm der Vergangenheit ist, ein Ort, an dem täglich über 500.000 Menschen in enger und lebendiger Nähe zusammenkommen“, so der Kanzler Timothy White , sagte in einer Erklärung.

“Dieser Ansatz ist derzeit leider nicht in Sicht.”

Die Gesundheitsdirektorin des Bezirks Los Angeles, Barbara Ferrer, fügte ihre eigene düstere Prognose hinzu und sagte, dass die Bordsteinkante für 10 Millionen Einwohner, einschließlich der Stadt Los Angeles, wahrscheinlich den Sommer über in irgendeiner Form bestehen bleiben würde.

“Während die Safer at Home-Bestellungen in den nächsten Monaten bestehen bleiben, werden die Beschränkungen schrittweise gelockert”, sagte sie im Rahmen einer geplanten Wiedereröffnung der lokalen Wirtschaft, wenn der Ausbruch nachlässt.

Ihre Äußerungen kamen, nachdem der Gouverneur von Kalifornien, Gavin Newsom, sagte, dass Restaurants in Teilen des Bundesstaates wieder anfangen könnten, Gäste unter veränderten Bedingungen hineinzulassen, und dass Einkaufszentren im Freien für die Abholung am Straßenrand geöffnet werden könnten.

Büros in Teilen von Kalifornien können ebenfalls mit einigen Einschränkungen eröffnet werden, teilte Newsom einer täglichen Pressekonferenz mit. Sein jüngster Plan für den Neustart der fünftgrößten Volkswirtschaft der Welt hält jedoch Nagelstudios, Tattoo-Studios und Fitnessclubs geschlossen.

“Es ist ein Fehler, zu viel zu versprechen, was Wiedereröffnung bedeutet”, sagte Newsom, ein Demokrat, der als erster Gouverneur landesweite Anordnungen zum Bleiben zu Hause erließ und diese vorsichtiger lockerte als Kollegen in anderen Staaten.

GRAFIK: Verfolgung des neuartigen Coronavirus in den USA – hier

FAUCI DRINGT VORSICHT

Zuvor hatte Fauci, der Direktor des Nationalen Instituts für Allergien und Infektionskrankheiten, einem Gremium des US-Senats mitgeteilt, dass eine vorzeitige Beendigung der Beschränkungen des Handels und des sozialen Lebens schwerwiegende Folgen haben könnte.

“Ich denke, wir gehen in die richtige Richtung, aber die richtige Richtung bedeutet nicht, dass wir die vollständige Kontrolle über diesen Ausbruch haben”, sagte Fauci während der dreieinhalbstündigen Anhörung.

DATEIFOTO: Der Bürgermeister von Los Angeles, Eric Garcetti, hält auf dem Wintertreffen der US-Bürgermeisterkonferenz am 24. Januar 2019 in Washington (USA) eine Rede. REUTERS / Yuri Gripas

Er forderte die Staaten auf, den Empfehlungen der Gesundheitsexperten zu folgen, um vor der Wiedereröffnung auf deutliche Anzeichen einer Besserung zu warten, beispielsweise auf einen deutlichen Rückgang der Neuinfektionen.

„Es besteht ein echtes Risiko, dass Sie einen Ausbruch auslösen, den Sie möglicherweise nicht kontrollieren können, und Sie paradoxerweise zurückwerfen, was nicht nur zu Leiden und Tod führt, die vermieden, sondern sogar verursacht werden könnten wieder unterwegs, um eine wirtschaftliche Erholung zu erreichen “, sagte Fauci.

Die durch das neue Virus verursachte COVID-19-Atemwegserkrankung hat laut einer Reuters-Bilanz bereits mehr als 1,3 Millionen Amerikaner infiziert und mindestens 80.976 Menschen getötet.

Diese Maut wird in den kommenden Monaten voraussichtlich erheblich steigen.

Die jüngste Prognose des Instituts für Gesundheitsmetriken und -bewertung (IHME) der Universität Washington geht von mehr als 147.000 Todesfällen durch COVID-19 bis Anfang August aus, was einem Anstieg von fast 10.000 gegenüber der letzten Projektion entspricht, da die soziale Distanzierung nach Angaben der Forscher zunehmend gelockert wird.

Arizona war der letzte Staat, der Einschränkungen aufhob. Der republikanische Gouverneur Doug Ducey sagte, dass Bestellungen, die seit dem 31. März zu Hause bleiben, am Freitag ablaufen dürfen.

“Dies ist kein grünes Licht für die Geschwindigkeit”, sagte Ducey auf einer Pressekonferenz in Phoenix. “Dies ist ein grünes Licht, um fortzufahren, und wir werden mit Vorsicht vorgehen.”

In New York, dem Epizentrum des US-Ausbruchs, sagte Gouverneur Andrew Cuomo, sein Staat benötige staatliche Anreize in Höhe von 61 Milliarden US-Dollar, um zur Wiedereröffnung seiner Wirtschaft beizutragen. Er forderte den Kongress und den US-Präsidenten Donald Trump auf, die Gesetzgebung zu unterstützen, um Finanzierungslücken zu schließen.

Diashow (29 Bilder)

“Diese Wirtschaft wurde ohne Verschulden von irgendjemandem beschädigt”, sagte Cuomo, ein Demokrat. “Aber um diese Wirtschaft wieder in Gang zu bringen, brauchen wir ein intelligentes Konjunkturprogramm aus Washington.”

Trump, der die Stärke der Wirtschaft zu einem zentralen Thema für seine Wiederwahl im November gemacht hat, hat die Staaten ermutigt, die Wiedereröffnung von Unternehmen voranzutreiben, die während der Pandemie als nicht wesentlich angesehen wurden.

Reuters Online-Site für Coronavirus – hier

Berichterstattung von Richard Cowan, Makini Brice, Doina Chiacu, Tim Ahmann, Steve Gorman, Sharon Bernstein und Dan Whitcomb; Schreiben von Bill Tarrant; Bearbeitung von Cynthia Osterman und Clarence Fernandez

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust Principles.

.

Similar Articles

Comments

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Audi kündigt frischen S3 Sportback und S4 Avant an

Audi hat das aufgefrischt bestätigt S3 Sportback wird Anfang 2021 in Neuseeland landen. Die heiße Luke erhält einen neuen Singleframe-Look mit einem großen...