Kalifornien wird der erste US-Bundesstaat mit über 6 Lakh COVID-19-Fällen

| |

Kalifornien, das derzeitige Epizentrum der Coronavirus-Pandemie in den USA, ist der erste Staat des Landes, in dem mehr als 6.000.000 Fälle bestätigt wurden.

Ein am Freitag vom kalifornischen Gesundheitsministerium veröffentlichter Bericht zeigte einen Anstieg von 7.934 COVID-19-Fällen, darunter 3.505 Neuinfektionen innerhalb von 24 Stunden und 4.429 aus einem Rückstand bei Laborberichten der vergangenen Tage.

Beamte des öffentlichen Gesundheitswesens bestätigten im Tagesbericht 188 weitere Todesfälle. Bisher gab es in Kalifornien seit Beginn der Pandemie 6.01.075 bestätigte Fälle und 10.996 Todesfälle. ‘

Die 7-Tage-Positivitätsrate beträgt 6,5 Prozent und die 14-Tage-Positivitätsrate 6,2 Prozent, so das Gesundheitsministerium. Die Positivitätsrate spiegelt wider, wie häufig positive Fälle der Krankheit im Vergleich zur Anzahl der durchgeführten Tests sind.

Beamte sagten, dass die örtlichen Gesundheitsämter am Donnerstag 27.919 positive Fälle bei Beschäftigten im Gesundheitswesen und 143 Todesfälle im ganzen Bundesstaat verzeichnet haben. Die Gesundheitsbehörden des Landkreises stellten fest, dass die täglichen Krankenhausaufenthalte in den letzten Wochen um 25 Prozent zurückgegangen sind.

Der siebentägige Durchschnitt der täglichen Krankenhausaufenthalte in der Grafschaft beträgt 1.521, während in der Woche zum 31. Juli 2.026 waren. “Die geringere Anzahl täglicher COVID-19-Krankenhausaufenthalte ist ermutigend, aber wir haben immer noch viel zu viele Menschen, die dieses Virus verbreiten”, sagte Barbara Ferrer, Direktorin des Los Angeles County Department.

Israelische Laboranten drohen, Tests wegen niedriger Löhne einzustellen

Jerusalem: Israels Laboranten, einschließlich derjenigen, die an COVID-19-Tests beteiligt sind, sagten, dass sie in den kommenden Tagen einen Streik wegen niedriger Löhne starten würden. Esther Admon, Vorsitzende der Israelischen Vereinigung der Biochemiker, Mikrobiologen und Laboranten, sagte, dass Laboranten seit langem auch mit hoher Arbeitsbelastung zu kämpfen haben. In Israel werden 40 Coronavirus-Labore von öffentlichen Krankenhäusern betrieben.

Der Pekinger Großhandelsmarkt wird nach vorübergehender Schließung wiedereröffnet

Der Xinfadi-Großhandelsmarkt wurde am Samstag wiedereröffnet, nachdem er vor zwei Monaten aufgrund eines COVID-19-Clusters vorübergehend geschlossen worden war. Es wird erwartet, dass mehr als 1.000 Lkw 13.000 Tonnen Obst und Gemüse auf den 112 Hektar großen Markt liefern und damit rund 60 Prozent des normalen Transaktionsvolumens wiedererlangen. Der Markt wird bis zum 10. September voll funktionsfähig sein, sagte Zhou Xinchun, stellvertretender Geschäftsführer des Distrikts Fengtai.

Scrollen Sie weiter, um weitere Nachrichten zu lesen

Informieren Sie sich über die neuesten Entwicklungen Kriminalität, nationale, internationale und Hatke-Nachrichten Hier. Laden Sie auch den neuen Mittag herunter Android und iOS Apps, um die neuesten Updates zu erhalten.

Mid-Day ist jetzt auf Telegramm. Klicken Sie hier, um unserem Kanal beizutreten (@middayinfomedialtd) und bleiben Sie mit den neuesten Nachrichten auf dem Laufenden

Diese Geschichte wurde von einem von Drittanbietern syndizierten Feed, Agenturen, bezogen. Mid-Day übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Zuverlässigkeit, Vertrauenswürdigkeit, Zuverlässigkeit und Daten des Textes. Mid-Day Management / mid-day.com behält sich das alleinige Recht vor, den Inhalt nach eigenem Ermessen aus irgendeinem Grund zu ändern, zu löschen oder (ohne vorherige Ankündigung) zu entfernen

.

Previous

Tschüss EA Zugang und willkommen bei EA Play [63815]

10 Tipps und versteckte Funktionen für Instagram auf iPhone und Android

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.