Kanadische Polizei erschießt Schützen in der Nähe der Schule | Im Ausland

Toronto-Polizei.

Toronto-Polizei.

TORONTO- Die Polizei in der kanadischen Stadt Toronto hat einen Mann erschossen, der mit einer Schusswaffe in der Nähe von Schulen auf der Straße unterwegs war. Vier Schulen in der Umgebung wurden vorsorglich abgeriegelt. Zwei Schulen wurden bald wieder für sicher erklärt, die anderen beiden blieben eine Weile geschlossen. Laut Polizei besteht keine Gefahr mehr. Der Verletzte wird medizinisch versorgt.

siehe auch  Die Ukraine meldet den Tod nach einem Raketenangriff auf ein überfülltes Einkaufszentrum | JETZT

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.