Kann ein Apfel am Tag wirklich den Arzt fernhalten? Hier ist, was die Forschung sagt

| |

Der Herbst hat offiziell begonnen und es ist Zeit, dass die knackigsten Früchte der Natur strahlen: Die Apfelsaison ist da. Ob in einem Salat, einer Torte oder als Hauptgericht, dieses nährstoffreiche Lebensmittel ist vielseitig einsetzbar.

Seine gesundheitlichen Vorteile wurden schon immer angepriesen: „Ein Apfel am Tag hält den Arzt fern“, richtig? Oder ist das ein Sprichwort, das nicht der Wahrheit entspricht?

Was sind die gesundheitlichen Vorteile von Äpfeln?

Diese Frucht liefert Antioxidantien, Ballaststoffe und Vitamin C. Außerdem ist sie kalorienarm, was sie zum perfekten Snack für zwischendurch macht.

Einer Meta-Analyse von Cambridge University Press fanden heraus, dass „der Verzehr von Äpfeln mit einem verringerten Krebsrisiko in Lunge, Dickdarm, Mundhöhle, Verdauungstrakt und Brust verbunden war“.

Eine weitere Forschungsstudie, veröffentlicht in Das American Journal of Clinical Nutrition fanden heraus, dass ein Apfel pro Tag Entzündungen im Zusammenhang mit Fettleibigkeit reduzieren kann, die mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Verbindung gebracht wird.

Andere Studien haben herausgefunden, dass Äpfel das Risiko reduzieren streichelnreduzieren Blutdruck und Cholesterinspiegel und senken sogar das Risiko einer Entwicklung Typ 2 Diabetes.

Hält ein Apfel am Tag also den Arzt fern?

Obwohl es unzählige Studien über die gesundheitlichen Vorteile von Äpfeln gibt, Forschung zeigt dass das Sprichwort möglicherweise nicht vollständig auf Tatsachen basiert.

Ja, wer jeden Tag einen Apfel isst, braucht vielleicht weniger Rezepte, aber das hält den Arzt nicht unbedingt fern, eins lernen nach der Untersuchung von über 8.000 Teilnehmern gefunden.

Gibt es Nebenwirkungen, wenn man zu viele Äpfel isst?

Entsprechend Gesundheitslinie, es ist unwahrscheinlich, dass Äpfel Ihnen schaden, aber es können einige Nebenwirkungen auftreten. Zum einen kann die erhöhte Aufnahme von Ballaststoffen Blähungen, Blähungen und Bauchschmerzen verursachen.

Die Frucht enthält auch Kohlenhydrate, also sollten diejenigen, die eine kohlenhydratarme Ernährung versuchen, dies im Hinterkopf behalten.

Previous

Die Disziplin der All Blacks führt sie zu einem souveränen Sieg über Australien

Beschuss trifft die Südukraine, während Russland wegen Eskalation im UN-Scheinwerferlicht steht – The Irish Times

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.