Kann Homöopathie bei der Behandlung von Leukodermie helfen? Erklärt Dr. Banerjee

Welt-Vitiligo-Tag 2022: Gründe, warum die Homöopathie Ihnen helfen kann, Ihre Vitiligo zu behandeln.

Leukodermie oder Vitiligo ist eine Erkrankung, die zwischen 1-2 % der Weltbevölkerung betrifft. Eine relativ höhere Prävalenz wird auf dem afrikanischen Kontinent und bei weiblichen Patienten beobachtet. Sie ist gekennzeichnet durch Hautflecken ohne aktive Hautzellen, die als Melanozyten bezeichnet werden. Dies führt zu blasser oder weißlich aussehender Haut. Dr. Kushal Banerjee, leitender Berater für Homöopathie in der Klinik von Dr. Kalyan Banerjee, teilt mit, wie Homöopathie bei der Behandlung von Leukodermie helfen kann.

Arten von Leukodermie

Leukodermie besteht aus zwei Haupttypen. Nicht-segmentale Leukodermie ist der häufigere Typ, und bei Patienten werden symmetrische hypopigmentierte Flecken gesehen. Diese Flecken befinden sich häufig auf dem Handrücken, im Gesicht, um Öffnungen im Körper und an engen Gelenken. Bei der segmentalen Leukodermie befinden sich isolierte Flecken auf einer Seite oder in der Körpermitte. Dies tritt häufiger bei jüngeren Patienten auf. Manchmal kann sich Vitiligo auch als vorzeitiges graues Haar in kleinen Büscheln manifestieren. Eine seltenere Form betrifft den gesamten Körper.

Leukodermie wird verursacht durch?

Vitiligo wird durch den Mangel an Hautpigment namens Melanin induziert. Das Fehlen von funktionierenden Melanozyten führt zu einem Mangel an Melanin und führt zu weißen Flecken. Der genaue Grund für diesen Vorgang ist nicht bekannt. Es wird jedoch angenommen, dass nicht-segmentale Vitiligo eine Autoimmunerkrankung ist. Es wird angenommen, dass das Immunsystem Melanozyten zerstört und die Flecken hervorruft. Eine „Konvergenz“- oder „integrierte“ Theorie legt nahe, dass mehrere Faktoren für die Entwicklung von Vitiligo im Körper verantwortlich sein können.

siehe auch  Nach dem Abtreibungsurteil kämpfen Klinikmitarbeiter mit einem Trauma

Leukodermie: Eine Autoimmunerkrankung

Personen mit einer Familiengeschichte von Vitiligo, einer Familiengeschichte von Autoimmunerkrankungen, einer Diagnose einer Autoimmunerkrankung und einigen Krebsarten (Melanom und Non-Hodgkins-Lymphom) sind gefährdet, Vitiligo zu entwickeln. Stressige Ereignisse können Vitiligo auslösen. Narben von körperlichen oder Verbrennungstraumata können auch Flecken von Vitiligo enthalten. Dies wird als Koebner-Phänomen bezeichnet. Einige Komplikationen durch Melaninmangel sind schwerer Sonnenbrand, Augenschäden und Hörverlust. Darüber hinaus können Patienten soziale oder entwickeln psychische Belastung aufgrund dieser Bedingung.

Kann Homöopathie bei der Behandlung von Vitiligo helfen?

  • Die Homöopathie wurde in großem Umfang bei der Behandlung von Vitiligo eingesetzt, und es wurden einige bemerkenswerte Fälle von Verbesserungen gemeldet. Eine längere Behandlung kann diese Flecken vollständig beseitigen oder sie erheblich mildern. Darüber hinaus können einige diätetische Einschränkungen, wie die Einschränkung des Verzehrs von sauren Lebensmitteln und Änderungen des Lebensstils, die Wirkung der Arzneimittel verstärken. In einigen Fällen kann auch die homöopathische Behandlung der Autoimmunerkrankungen, die Leukodermie auslösen, zu einer bemerkenswerten Besserung des Patienten führen.
  • Peer-Review-Veröffentlichungen weisen auch darauf hin, dass eine homöopathische Behandlung das Potenzial hat, Patienten mit Vitiligo zu helfen. Homöopathische Arzneimittel können auch das Fortschreiten der Krankheit stoppen, was herkömmliche Medikamente nicht können. Obwohl es unpraktisch ist, in jedem Fall eine Heilung zu erwarten, sollten Vitiligo-Patienten die Homöopathie als praktikable Behandlungsoption in Betracht ziehen. Diejenigen, die sich Sorgen über die Nebenwirkungen herkömmlicher fester Arzneimittel machen, können getrost damit fortfahren Homöopathie.

Total Wellness ist jetzt nur noch einen Klick entfernt.

Folge uns auf

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.