Kansas City Chiefs spielen in der AFC Divisional Round gegen Houston Texans

| |

Die Kansas City Chiefs hatten dieses Wochenende frei, aber sie sahen sich beide AFC Wild Card-Spiele gespannt an, um zu sehen, gegen wen sie nächste Woche spielen würden. Es werden die Houston Texans sein, die in die Stadt kommen.

Was für ein unglaublicher Tag voller Spiele! Zuerst sahen wir, wie die Texaner mit 13: 0 zurückkamen und schließlich in der Verlängerung die Rechnungen schlugen. Später kam das Ende einer Dynastie, als die Patrioten in einem Nagelbeißer gegen die Titanen verloren. Die Fans der Kansas City Chiefs waren von beiden Spielen begeistert, aber das zweite hat uns definitiv mehr Freude bereitet, weil es Spaß macht, den Patrioten beim Verlieren zuzusehen.

Wenn die Patrioten gewonnen hätten, würden sie nächstes Wochenende nach Kansas City kommen, aber dank der Titanen, die die Pats besiegen, werden die Chefs die Texaner beherbergen. Tennessee wird sich auf den Weg nach Baltimore machen.

Ich habe schon Chiefs-Fans gesehen, die lautstark gejubelt haben, dass sie derjenige sein wollten, der die Dynastie beendet, aber niemand sollte jemals Bill Belichick in den Playoffs spielen wollen, und zum Glück muss KC das jetzt nicht. Sie werden einen Rückkampf mit einem der vier Teams bekommen, die sie 2019 in den Houston Texans besiegt haben.

Houston sah in der ersten Hälfte seines Wild Card-Spiels schlecht aus, schaltete aber in der zweiten Hälfte die Jets ein und erzielte 19 unbeantwortete Punkte gegen Buffalo. Die Chiefs sind ein ganz anderes Team als das Team der sechsten Woche, das gegen Houston verloren hat. Ihre Verteidigung hat sich seitdem verbessert und sollte in der Lage sein, die Texaner daran zu hindern, große Spiele zu machen, was sie früher in der Saison nicht konnten.

Wir haben dieses Jahr begonnen, die Dinge für Neuengland mit ihrem Mangel an Beleidigung und nur inkonsistentem Spiel bergab zu sehen. Wäre es nicht so einfach gewesen, das Jahr zu beginnen, hätten sie möglicherweise nicht einmal ihre Division gewonnen, da die Bills die ganze Saison über auf den Fersen waren (aber auch einen einfachen Zeitplan hatten).

Abgesehen davon wollte ich am kommenden Wochenende nicht gegen New England spielen und würde es vorziehen, die Texaner zu haben, die so inkonsistent sind wie alle anderen. Die Broncos – ja, die Broncos – haben Houston vor ein paar Wochen in die Luft gesprengt, so dass die Chiefs-Fans sicher sein sollten, dass sie sich auf den Weg in diese Stadt machen.

Es war ein unterhaltsamer Samstag voller Spiele, und während die NFC-Spiele am Sonntag die Chiefs im Moment nicht betreffen, könnten sie für KC ein Super Bowl-Match werden.

Tschüss, Neuengland!

Previous

Coupe de France, 32. Finale: Versaillles verpasst seine Chance vor Granville

Ghosn Anwalt empört über Japans Justizsystem und Flucht

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.