Karl Amon interessierte Teams, Rory Lobb zu Western Bulldogs, Luke Jackson zu Fremantle, West Coast, Izak Rankine Essendon,

Vier Anwärter drängen auf einen Power Star, der möglicherweise über 3 Millionen Dollar wert ist.

Außerdem hat eine AFL-Legende Rory Lobb aufgefordert, in Fremantle zu bleiben, schlägt jedoch vor, dass seine Zukunft von der Suche des Clubs nach einem weiteren Star abhängen könnte.

Holen Sie sich die neuesten Nachrichten zur Spielerbewegung AFL-Handelsgeflüster!

Sehen Sie sich jedes AFL-Blockbuster-Match an diesem Wochenende live und ohne Werbeunterbrechung im Spiel auf Kayo an. Neu bei Kayo? Jetzt 14 Tage kostenlos testen >

NEUER FIRST-CRACK-PODCAST – R16-Wrap: „Mixed Messaging“ von Coach aufgedeckt; ‘Großhandelsprobleme’ bei Dogs

Unten anhören oder abonnieren Apple-Podcasts oder Spotify

VIER ANWERBER FÜR AMON, ABER FÜHRER ENTSTEHT

Hawthorn ist der frühe Favorit auf Karl Amon, Halfback Wingman von Port Adelaide. berichtet die Herald Sunaber es gibt drei andere viktorianische Clubs, die daran interessiert sind.

Als Mitglied des letztjährigen All-Australian 40-Mann-Kaders hält Amon Interessen von St. Kilda, Melbourne, Carlton und den Hawks.

Während die Saints seine Mutter Katrina als ihre indigene Wohlfahrtsmanagerin beschäftigen, heißt es in dem Bericht, dass Rivalen glauben, die Hawks hätten sich bereits mit Amon getroffen.

Er wurde mit einem Deal von bis zu 650.000 US-Dollar pro Jahr über fünf Spielzeiten in Verbindung gebracht.

The Power „räumt ein, dass er mit zunehmender Wahrscheinlichkeit gehen und nach Victoria gehen wird“, nach Siebenmit voraussichtlichen Angeboten von vier bis fünf Jahren.

Wenn der endgültige Vertrag am oberen Ende der gemeldeten Zahlen liegt, könnte die Macht eine Draft-Auswahl für die erste Runde oder eher eine Auswahl für das Ende der ersten Runde erhalten.

Essendon hatte schon früh Interesse an Amon, aber der wachsende Markt hat dazu geführt, dass sie sich aus dem Rennen zurückgezogen haben.

siehe auch  KSI gegen Alex Wassabi: drei Kämpfer, die eingreifen könnten, um das YouTube-Box-Event zu retten | Boxen | Sport

LOBB-WARNUNG DER LEGENDE, WIE JACKSON CALL DIE ZUKUNFT GESTALTEN KÖNNTE

Die Essendon-Legende Matthew Lloyd hat Rory Lobb gebeten, in Fremantle zu bleiben, und vorgeschlagen, dass der einzige Grund, warum er gehen würde, darin besteht, dass die Dockers Luke Jackson landen.

Jon Ralph von The Herald Sun Wie letzte Woche berichtet wurde, erwarten konkurrierende Vereine, dass Lobb, der letztes Jahr versucht hat, an die Giants zurückgegeben zu werden, in der nächsten Saison für die Western Bulldogs spielen wird.

Angesichts der Tatsache, dass Lobb für das nächste Jahr unter Vertrag steht, müssten die Dogs den großen Mann durch Handel erwerben, wobei der 29-Jährige Berichten zufolge einen Dreijahresvertrag über 1,5 Millionen US-Dollar anstrebt.

Lloyd sieht jedoch nicht ein, warum Lobb, der am Wochenende gegen Port Adelaide die besten fünf Tore seiner Karriere erzielt hat, eine stark verbesserte Dockers-Mannschaft verlassen möchte, die derzeit auf dem vierten Platz der Rangliste steht.

Fyfe-Experimente ein „gutes Problem“ | 01:41

„Wenn ich sein Manager wäre, Colin Young, würde ich sagen: ‚Bleib bei Fremantle, denn du spielst den besten Fußball, den du je gespielt hast.’ Und jeder ist in dieser Umgebung – Blake Acres, Jordan Clark, James Aish“, sagte Lloyd auf Channel 9 Footy klassifiziert.

„Es bringt mich zum Nachdenken, ist es Luke Jackson drin, Rory Lobb raus? Das könnte der einzige Grund sein, warum Sie die Fremantle Dockers verlassen würden.“

Die erfahrene Journalistin Caroline Wilson glaubt, dass „alles darauf hindeutet, dass Jackson Melbourne verlässt“, da der aufstrebende Star derzeit seine Zukunft angesichts des Sogs der Rückkehr nach Westaustralien abwägt.

Letzte Woche wurde berichtet, dass die Dämonen sind besorgt über die 20-jährige Verlockung, nach Hause zurückzukehren und sich Fremantle anzuschließen wie auch die Westküste zeigen Interesse.

siehe auch  Der Passagier wurde mit einer Geldstrafe von 1.874 US-Dollar belegt, nachdem zwei nicht deklarierte McMuffins im Gepäck gefunden wurden

Es wird angenommen, dass Jackson bei seinem nächsten Deal etwa 800.000 bis 900.000 US-Dollar verdienen könnte, wobei Melbourne wahrscheinlich nicht über die Kapazität verfügt, mit konkurrierenden Angeboten mitzuhalten, aber immer noch in der Lage ist, einen wettbewerbsfähigen Deal einzureichen.

SUNS CONFIDENT RANKINE WIRD ERNEUT UNTERZEICHNEN

Gold Coast Suns-Trainer Stuart Dew ist zuversichtlich, dass Izak Rankine bald wieder beim Club unterschreiben wird.

Es kommt, nachdem Channel 7 berichtet hat, dass Essendon Interesse an dem vertragslosen Stürmer hat, der von den Suns mit Pick 3 im AFL-Entwurf 2019 ausgewählt wurde.

Rankines Wert ist in den letzten Wochen inmitten einer Karrierebeststrecke des Südaustraliers gestiegen und hat in seinen letzten vier Spielen 12 Tore erzielt.

Aber Dew sagte, der Club sei in „guten Gesprächen“ mit Rankine, da er hoffe, dass er ihm in letzter Zeit neben Größen wie Ben King, Noah Anderson und Jack Lukosius bald wieder seine Zukunft widmen werde.

Suns unglücklich mit verpassten kostenlosen | 01:56

“Wir würden gerne glauben, dass wir das ziemlich bald erledigen können”, sagte der Suns-Chef auf Fox Footy’s AFL360.

„Offensichtlich wird es immer Klubs geben, die Spieler jagen, und mit dem Fußball, den er spielt, klopfen Klubs an die Tür.

„Er war herausragend, er bringt andere ins Spiel.

„Er ist sehr leicht zu trainieren, Izak. Zieh einfach seinen Guernsey an, schiebe ihn das Rennen runter und los geht’s.

„Wir sind zuversichtlich und befinden uns in positiven Gesprächen. Sie sind im Gange. Ich würde gerne glauben, dass dies eine Beziehung ist, die von Dauer sein wird.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.