Sport Karl Stefanovic macht sich am Stabhochsprung-Star Armand Duplantis lustig,...

Karl Stefanovic macht sich am Stabhochsprung-Star Armand Duplantis lustig, weil er seine Mutter geküsst hat

-

Die New England Patriots haben noch einiges zu tun, um die weltweite Akzeptanz der familiären Frenchy zu erreichen.

Pats-Trainer Bill Belichick und Star-Quarterback Tom Brady schämen sich bekanntermaßen nicht dafür, ihre Kinder auf die Lippen zu küssen.

Doch der neue Stabhochsprung-Weltrekordhalter Armand Duplantis wurde zum Ziel des heutigen Gastgebers Karl Stefanovic, nachdem er am Wochenende in Polen einen 6,17-Meter-Wettkampf gefeiert hatte, in dem er seine Mutter in der Menge fand und sich einen Knutschfleck teilte.

Der heutige Tag spielte am Montagmorgen die Vision des Augenblicks und Stefanovic konnte sich nicht helfen.

Neun Sportreporter Alex Cullen: Der Weltrekord im Stabhochsprung ist gebrochen. Armand Duplantis wurde bei einer Indoor-Veranstaltung in Polen auf 6,17 m gekerbt, bevor er seiner Mutter zur Feier eine pflanzte. Na, bitte. Nur da oben kriechen. Hallo. Eine große Umarmung und eine große…

Karl: Whoa whoa einfach einfach. Meine Güte, er ist seiner Mutter sehr nahe, nicht wahr? Es ist schon ein Pascha zum Feiern, diese Stabhochspringer machen Dinge anders, nicht wahr? Dies ist eine uralte Debatte. Küsst du dich immer noch mit Mama und Papa auf die Lippen?

Panel: Nein

Alex: Tom Brady ist ein sehr berühmter Lippenbekenner, er küsst seinen Vater und seinen Sohn auf die Lippen

Co-Moderatorin Allison Langdon: Ich denke, es ist in Ordnung

Karl: Lassen Sie uns wissen, was Sie denken, auf die Lippen küssen, ist es in Ordnung für Ihre Mutter?

Allison: Daran ist natürlich nichts auszusetzen

Karl: Es ist nicht meine Tasse Tee. Ich kann mich nicht erinnern, wann ich meine Mutter das letzte Mal verprügelt habe

Allison: Das war kein Pash, das war kein Pash

Karl: Sie wissen, was ich sage, es könnte einmal an der Uni gewesen sein … ich weiß es nicht.

Der in den USA geborene Duplantis, der Schweden vertritt, gewann bei der letztjährigen Weltmeisterschaft in Doha Silber. Bei seinem zweiten Versuch in Torun am Sonntag hat er die Messlatte geklärt, um den bisherigen Rekord von 6,16 m zu brechen, den der französische Vaulter Renaud Lavillenie im Februar 2014 aufgestellt hatte.

“Das ist etwas, was ich wollte, seit ich drei Jahre alt bin”, sagte Duplantis auf der Website von World Athletics. “Es ist ein großes Jahr, aber es ist ein guter Anfang.”

Duplantis hatte am Dienstag bei einem Treffen in Düsseldorf fast den Rekord gebrochen. Seine Leistung kennzeichnet ihn als klaren Favoriten für den Olympischen Titel in Tokio in diesem Jahr.

Duplantis galt lange als der Mann, der das Ereignis am ehesten vorantreiben würde.

Sein unglaubliches Talent zeigte er einem breiteren Publikum, als er 2018 in Berlin mit einem Sprung von 6,05 m, einem Weltrekord für Junioren, den europäischen Outdoor-Titel gewann.

Duplantis wurde von seinem amerikanischen Vater Greg gecoacht, der selbst ein ehemaliger Stabhochspringer war und 5,80 m freikam. Er war das Ergebnis einer verrückten Leichtathletikfamilie, die über einen eigenen Voltigierapparat im Garten verfügte.

– mit AFP

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Eine plötzliche Entwicklung. Der Fußballverband bereitet sich darauf vor, die ägyptische Liga in diesen Daten wieder aufzunehmen. Details

Der Fußballverband schloss die Debatte über die Möglichkeit der Absage des Premier League-Wettbewerbs während Die aktuelle Fußballsaison nach der Verbreitung...

World of Warcraft: Shadowlands – Erste Beta-Einladungen für diese Woche – News

Die auf der BlizzCon Anfang November 2019 angekündigte Erweiterung von Shadowlands wird bald von einer...

International Monetary optimistisch in Bezug auf die Erholung in China und schließt die Rückkehr von “Covid-19” nicht aus

Gepostet am:06.04.2020 | 17:42 GMT | Letzte Aktualisierung:06.04.2020 | 17:43 GMT | Geld und Geschäft<!--><!--><!--><!-->...

Der oberste iranische Führer genehmigt die Nutzung des Staatsfonds zur Bekämpfung des Coronavirus

(Reuters) - Der oberste iranische Führer Ayatollah Ali Khamenei hat den Abzug von einer Milliarde Euro aus dem Staatsfonds...

Die jüngste Erholung der Märkte könnte eine „Bärenmarktfalle“ sein.

<p class = "Leinwand-Atom Leinwand-Text Mb (1.0em) Mb (0) - sm Mt (0.8em) - sm" type = "text" content...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you