Nachrichten Katar investiert mehr als 400 Millionen Euro in Solarenergie

Katar investiert mehr als 400 Millionen Euro in Solarenergie

-

Saad al-Kaabi

Der katarische Energieminister ist auch Chef von Qatar Petroleum.


(Foto: Reuters)

Doha Katar, bekannt für seine reichen Erdgas- und Ölreserven, setzt auf Sonnenenergie. Das arabische Land hat am Sonntag mit der französischen Total Group und dem japanischen Unternehmen Marubeni einen Vertrag über den Bau eines Solarkraftwerks mit einer Leistung von rund 800 Megawatt (MW) unterzeichnet.

Das Projekt kostet rund 1,7 Milliarden Rial (knapp 410 Millionen Euro), sagte Energieminister Saad al-Kaabi, der auch Leiter von Qatar Petroleum (QP) ist, bei einer Pressekonferenz in Doha. Die volle Kapazität soll 2022 erreicht werden.

,

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

Gefangene klagen um Seife, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen

Am Montag reichte eine Gruppe von Insassen aus Washington, DC, eine Klage gegen das Justizministerium des Distrikts ein...

Die Zahl der Todesfälle durch britische Coronaviren steigt um 27%, Minister beklagt schockierende Zahl

LONDON (Reuters) - Die Zahl der Todesfälle durch Coronavirus im Vereinigten Königreich stieg innerhalb eines Tages um 27%. Dies...

Trump fordert neue Infrastrukturrechnung in Höhe von 2 Billionen US-Dollar

WASHINGTON - Präsident Trump sagte am Dienstag, dass eine bedeutende Investition in die Infrastruktur...

Ich kann nicht verklagt werden, weil MLB mich “entlastet” hat

Der Besitzer des Houston Astros sagte in einer legalen Akte, dass er nicht als Reaktion auf die Klage des...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you