Kate Middleton, Prinz William, die Mike Tindall anfeuern?

Es gibt Spekulationen, dass Prinz William und Kate Middleton Zara Tindals Ehemann Mike Tindall ihre Unterstützung schicken.

Prinzessin Annes Schwiegersohn Mike Tindall hat in der neuesten Reality-Show und mit dem mit Spannung erwarteten Finale gleich um die Ecke Wellen geschlagen.

Der Prinz und die Prinzessin von Wales haben sich bisher über die Zeit des ehemaligen professionellen Rugbyspielers bei „Ich bin eine Berühmtheit … Holt mich hier raus! der Wettbewerb.

Bereits 2019 enthüllte Prinz William, dass seine Frau Kate und seine Schwiegermutter Carole Middleton große Fans von Strictly Come Dancing sind: „Ich habe die Show gesehen [Strictly] ein paar Mal. Catherine ist ein großer Fan und meine Schwiegermutter liebt es.”

William und Kate sind außerdem Fans von One Tree Hill, das ebenfalls vom Schöpfer von The Royals stammt. Im Gespräch mit The Metro enthüllte der Schauspieler: „Glücklicherweise waren William und Kate Fans der ersten Show unseres Schöpfers, One Tree Hill.“

Mike hat eine enge Bindung zu William und Kate. 2018 verriet der 44-Jährige, dass die Royals oft über WhatsApp kommunizieren. „Ich, mein Bruder und dann ein paar von Zaras Seite wie ihr Bruder Pete und die Cousins ​​sind in WhatsApp-Gruppen“, sagte er dem Spiegel.

Der Prinz von Wales weigerte sich jedoch kürzlich, zwischen seinem Verwandten Mike Tindall und seiner Freundin Jill Scott für den Gewinner von „I’m A Celebrity“ zu wählen, und sagte, das sei eine knifflige Frage.

Während eines Besuchs bei RAF Coningsby in Lincolnshire fragte Corporal Rachael Howes Berichten zufolge Prinz William, wen er für die Reality-Show gewinnen wolle.

„Ich habe ihn gefragt, wen er gewinnen möchte, Löwin Jill Scott oder seinen Verwandten Mike Tindall. Sie sagte, dass Prinz William nur lächelte und antwortete: „Das ist eine schwierige Frage“, sagte Rachael zu MailOnline.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.