Kate Moss wird die neueste Kreativdirektorin von Diet Coca-Cola

Zu den früheren Modefiguren, die Kreativdirektoren des zucker- und kalorienfreien Erfrischungsgetränks waren, gehören die Designer Jean-Paul Gaultier und Marc Jacobs.

Moss erlangte in den 1990er Jahren als Supermodel internationale Berühmtheit. Damals, um die Zusammenarbeit zu starten, posierte sie mit einer Dose Diet Coke, trug roten Lippenstift und Handschuhe, die zum Schriftzug passten.

Moss sagte: „Ich bin begeistert, der Diet Coca-Cola-Familie beizutreten – ich liebe ihre früheren Kooperationen mit so unglaublichen Namen in der Mode.“

„Die Love What You Love-Kampagne hat mich sofort überzeugt, weil ich fest davon überzeugt bin, dass man mit Zuversicht und Leidenschaft seine wildesten Träume verwirklichen kann.

„Als Kreativdirektorin freue ich mich darauf, Fans zu inspirieren und den 40. Geburtstag der Marke stilvoll zu feiern“, sagte sie.

Michael Vileke, European Director of Integrated Experiences bei The Coca-Cola Company, sagte: „Wir fühlen uns geehrt, Kate Moss zu unserer neuen Creative Director zu ernennen und damit die Geschichte der Zusammenarbeit von Diet Coke mit einigen der größten Namen in Mode und Kultur fortzusetzen.

Fehler im Artikel melden

Markieren Sie den falschen Text und drücken Sie Strg+Geben Sie ein.

Falschen Text markieren und melden!

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.