Keine Big Ben Bongs: Die britische Regierung plant eine Lichtshow, um den Moment des Brexit zu markieren

0
18

DATEIFOTO: Britischer Union Jack fliegt vor dem Zifferblatt des Turms, in dem die Big Ben-Glocke in London, Großbritannien, am 29. August 2019, untergebracht ist. REUTERS / Toby Melville

LONDON (Reuters) – Die Residenz von Premierminister Boris Johnson in der Downing Street wird am 31. Januar mit einem Countdown zum Austritt Großbritanniens aus der Europäischen Union beleuchtet.

Johnson hatte eine Crowdfunding-Kampagne vorgeschlagen, damit die Big Ben-Glocke im Glockenturm des Parlaments erklingen kann, obwohl sie seit 2017 während der Renovierungsarbeiten am Turm weitgehend stumm ist.

Mitglieder der Öffentlichkeit haben mehr als 200.000 Pfund (260.580 USD) der 500.000 Pfund gespendet, von denen Johnson sagte, dass sie für Big Ben Bong kosten würden, aber die Regierung hat jetzt erklärt, dass die parlamentarischen Behörden nicht glauben, dass sie das Geld annehmen dürften.

“Der 31. Januar ist ein bedeutender Moment in unserer Geschichte, als das Vereinigte Königreich die EU verlässt und seine Unabhängigkeit wiedererlangt”, sagte Johnsons Büro in einer Erklärung, in der seine Pläne für den Brexit dargelegt wurden – ein Moment, der von einigen gefeiert und von anderen in Europa beklagt werden wird Ein Land, das in dieser Frage immer noch gespalten ist.

“Die Regierung beabsichtigt, dies als Moment zu nutzen, um Spaltungen zu heilen, Gemeinschaften wieder zu vereinen und sich auf das Land zu freuen, das wir in den nächsten zehn Jahren aufbauen wollen.”

Am Abend des 31. Januar wird Johnson die Nation ansprechen, sagte sein Büro. Früher am Tag wird er ein Sondertreffen seines Spitzenteams der Minister in Nordengland abhalten.

Die Regierung hat angekündigt, die Lichtanzeige in der Downing Street in den sozialen Medien zu verbreiten, einschließlich einer Uhr, die bis 2300 GMT herunterzählt, sobald der Brexit offiziell stattfindet. Weitere Gebäude rund um das Regierungsviertel Whitehall werden ebenfalls beleuchtet.

Der Union Jack wird auf allen Fahnenmasten rund um den Parliament Square geflogen, wo Brexit-Parteichef Nigel Farage die Erlaubnis erhalten hat, eine Party mit Reden und Musik zu veranstalten.

Eine Brexit-Gedenkmünze mit der Aufschrift „Frieden, Wohlstand und Freundschaft mit allen Nationen“ wird an dem Tag in Umlauf gebracht, an dem Großbritannien die EU verlässt, teilte die Regierung mit.

Berichterstattung von Kylie MacLellan, Redaktion von Timothy Heritage

Unsere Standards:Die Thomson Reuters Trust-Prinzipien.

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here