Kensington Palace gibt Erklärung zu Kate Middletons Besuch auf der Royal Air Force Station ab

| |

Der Kensington Palace gab am Dienstag eine Erklärung zum Besuch von Kate Middleton bei RAF Brize Norton in Oxfordshire ab.

Die Herzogin von Cambridge werde sich mit denjenigen treffen, die die Evakuierung von Zivilisten aus Afghanistan durch das Vereinigte Königreich unterstützten, nachdem Kabul an die Taliban gefallen war.

In der Erklärung heißt es, über 850 Personen kamen im Laufe der zwei Wochen bei RAF Brize Norton an, die während der Bearbeitung ihrer Daten mit Lebensmitteln, Kleidung, Kinderspielzeug, medizinischer Unterstützung sowie Kinderpflege- und Hygieneartikeln versorgt wurden.

Kate wird Militärpersonal und Zivilisten treffen, die direkt an den Bemühungen beteiligt waren, von RAF-Flugpersonal und Medizinern, die Evakuierte am Flughafen Kabul unterstützten, bis hin zu Zivilisten und Freiwilligen, die ein Rückführungszentrum bei RAF Brize Norton errichteten, das wichtige Vorräte und Unterstützung bereitstellte.

Kensington Palace gibt Erklärung zu Kate Middletons Besuch in der Royal Air Force Station ab
Previous

Neptun gesellt sich am Dienstagabend zu Jupiter und Saturn am Nachthimmel

All Blacks spielen vor dem größten Publikum seit drei Jahren mit Wales-Test ausverkauft

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.