Kicillofs Satz, venezolanische Medizin gegen Coronavirus und eine neue K-Karawane

| |

Die Zusammenfassung der Nachrichten von Cada Mañana mit den herausragendsten Informationen des Tages auf lokaler und internationaler Ebene.



INTERNATIONAL:

Die Welt beginnt heute mit 43 Millionen Fällen von Coronavirus. Heute sind weltweit 10 Millionen Menschen betroffen.

Europa ist in den meisten Ländern in Haft- oder Ausgangssperren geraten. Ausgelöste Fälle in Italien. In Spanien verfügte Präsident Sánchez für sechs Monate einen Alarmzustand und eine Ausgangssperre.

In den USA wird davon ausgegangen, dass insgesamt 400.000 Menschen sterben werden.

Die Lösung ist angekommen, die Lösung ist venezolanische Medizin gegen das Coronavirus. Präsident Maduro gab am Sonntag bekannt, dass venezolanische Wissenschaftler ein Medikament erhalten haben, das hundertprozentig das Coronavirus aufhebt, und dass er es der WHO zur Untersuchung zur Verfügung stellen wird.

Gestern fand in Chile das Referendum statt, das sich aus den brutalen Protesten in Chile vor einem Jahr ergab. Gestern wurde mit einer sehr breiten Beteiligung und einem bedeutenden Sieg die Reform der Verfassung, die Präsident Piñera und die chilenische Politik vorlegten, auferlegt.

Der venezolanische politische Führer Leopoldo López floh aus der spanischen Botschaft in Caracas. Er ist bereits in Spanien und hat sich mit seiner Familie wiedervereinigt. Die venezolanische Polizei begann, López ‘Familie und die Mitarbeiter der spanischen Botschaft zu verfolgen.

Der gewählte bolivianische Präsident Luis Arce sagte, dass jedes ausländische Privatunternehmen, das hierher kommen möchte, willkommen sei.

Barack Obama sagte den Wählern in Florida, dass dies vorbei ist, wenn sie die Wahl gewinnen. Mehr als 50 Millionen Menschen haben bereits per Post abgestimmt.

Der türkische Präsident Erdogan hat gesagt, der französische Präsident Emmanuel Macrón sei verrückt und seine geistige Gesundheit versage. Dies liegt daran, dass Macron versucht, den muslimischen Fundamentalismus, der in Frankreich brutal agiert, in die Enge zu treiben.

Der chinesische Präsident Xi Jingping sagte: “Wir wollen nicht kämpfen, aber wir werden unsere Köpfe nicht beugen.”

POLITIK:

Argentinien belegt den siebten Platz in der Weltrangliste. Wir hatten am Freitag 15.700 Fälle, am Samstag 11.900 und gestern 1.253 Fälle.

Von Freitag bis Sonntag starben 382, ​​275 und 284 Menschen. Wir sind heute Morgen insgesamt eine Million 91 Tausend Fälle. Wir müssen 28.896 Tote beklagen.

Das Quarantäneformat im Land reproduziert den Rest der Aspekte des öffentlichen Lebens in Argentinien als Störung, als vollständige Störung. In der Metropolregion ist der Rückgang immer noch erheblich, aber der Höhepunkt auf nationaler Ebene ist noch nicht erreicht.

In der Provinz Buenos Aires würden sie Einkaufszentren und einige Outdoor-Sportarten ermöglichen. Gouverneur Kicillof sagte, dass “wer Urlaub macht und positiv testet, sollte nach Hause zurückkehren.”

In der Stadt Buenos Aires kehren ab heute und unter bestimmten Einschränkungen Turnhallen, Museen und Restaurants zurück.

Der Präsident kündigte an, dass Argentinien für die Nachbarländer und ab dem 2. November die Grenzen für den Tourismus öffnen werde. Es gibt jedoch immer noch sehr wichtige Einschränkungen in den argentinischen Provinzen.

Die Provinz Formosa erlaubt immer noch nicht die Einreise der Bevölkerung von Formosa selbst in die Provinz. Formosa hat sich als eigenständiges Land definiert, sagte der Führer Gildo Insfrán selbst.

Es gab Beschwerden von Eltern über die Rückkehr von Präsenzkursen. 70% der Privatschulen in der Provinz Buenos Aires glauben, dass sie schließen können, weil die Leute nicht bezahlen.

Santiago Cafiero informiert uns darüber, dass Argentinien infolge der Pandemie einen schweren Schlag erleiden wird. Wir werden den Stabschef darüber informieren, dass dies bereits geschehen ist.

Gouverneur Kicillof sagte, dass “Gated Communities praktisch Landbesetzungen sind”. Es ist ein Akt der Provokation, ein Versuch, einen Eimer Benzin ins Feuer zu werfen.

Der Gouverneur der Provinz Buenos Aires bekräftigte, dass “die meisten privaten Stadtteile weder autorisiert sind noch Steuern zahlen”. Es ist klar, dass der Gouverneur nicht gut informiert ist. Ich lebe in einer privaten Nachbarschaft und zahle der Provinz Buenos Aires und der Tigre-Partei ein Vermögen.



Die Schüsse vervielfachen sich im Land. In Guernica gibt es keine Lösung, es gibt einen Praktikanten zwischen der Justiz und Sergio Berni.

Wir müssen hinzufügen, was in Río Negro passiert, in Córdoba gibt es 400 gemeldete Schüsse, was am Rand des Hockeystadions in Rosario passiert.

Das Lager glaubt, dass die Episode von Entre Ríos und der Familie Etchevehere ein Ausgangspunkt für weitere Usurpationen sein könnte. Richter Raúl Flores stoppte die Räumung des Familienbesitzes Etchevehere.

Es gibt einen Familienkonflikt, aber das rechtfertigt nicht, dass die Politik auf dieser Ebene in einen Familienkonflikt eingreift. Wenn Grabois und die Regierung eingreifen, indem sie vor jedem Familienkonflikt in Argentinien Dinge unternehmen, verbietet und hält Gott uns. Ein Richter hat die Räumung gestoppt, aber jetzt gibt es einen anderen Richter, der der Familie Etchevehere Berufung eingelegt hat.

Landwirtschaftsminister Luis Basterra sagte: “Dies ist ein Familienkonflikt, der von Luis Miguel Etchevehere politisiert wurde.”

Die Regierung hat die Angelegenheit in eine Frage der geschlechtsspezifischen Gewalt verwickelt. Die Regierung geht davon aus, dass der familiäre Konflikt innerhalb der Familie Etchevehere im Kern eine Frage der geschlechtsspezifischen Gewalt ist.

Die Regierung hat vorgeschlagen, die PASO aufgrund der Pandemie auszusetzen. Es ist offensichtlich, dass die Regierung die Aussetzung der PASO wegen einer Pandemie prüft, von der im Oktober nächsten Jahres niemand eine Ahnung hat, wie die Pandemie aussehen wird.

Morgen 27 ist der 10. Todestag des ehemaligen Präsidenten Néstor Kirchner. Für den Kirchnerismus ist dieser Tag ein bedeutenderer Tag als der 9. Juli, der 25. Mai.

Der Präsident wird an der Einweihung eines Denkmals für den ehemaligen Präsidenten mit einer Karawane im CCK teilnehmen. Cristina soll gehen, die zu einer mysteriösen Figur geworden ist

Der Fall von Daniel Santoro, der von der Justiz unter dem Argument verfolgt wird, er sei ein Spion, macht weiterhin Lärm. Santoro hatte sehr bedeutende Unterstützungsbekundungen von vielen Menschen, einschließlich der National Academy of Journalism.

Der Versuch der Regierung, Rechtsanwalt Casal zu vertreiben, geht weiter. Wir haben lange beobachtet, wie sich Fälle von Gerechtigkeit von Hand wiederholen.

In La Matanza wurde ein Busfahrer ermordet und gestern ein 29-Jähriger getötet, um ein Auto zu stehlen.

WIRTSCHAFT:

Letzten Freitag schloss der blaue Dollar bei 195 Pesos, obwohl es der Regierung gelungen ist, das Bargeld mit Liquidation ein wenig über das Telefon und nicht über wirtschaftliche Maßnahmen zu kontrollieren.

Minister Guzmán brachte die Idee auf, die Währung nicht abzuwerten. Er erklärte, dass er ein Steuerprogramm machen werde, dass er die Emissionen senken werde. Sie haben Guzmán gebeten, seinen Plan in Radio und Fernsehen zu verteidigen.

Schwierigkeiten für Unternehmen, Unternehmen und Branchen, einen Preis für Dinge festzulegen. Es gibt Engpässe in den Gondeln, Menschen, die den Dollar durch den Kauf anderer Dinge ersetzen.

Heute wird die Regierung versuchen, an den Dollar gebundene Anleihen auszugeben. Dies wird eine Art Patch für eine Situation sein, die eine sehr atomare Mischung zwischen Wirtschaft und Politik aufweist.

Der Markt ist der Ansicht, dass die Regierung die Zinssätze aggressiv erhöhen sollte. Aus dem Journalisten Mario Wainfield aus Página / 12 geht hervor, dass die Regierung plant, den berühmten Tausch mit den Chinesen zu aktivieren und den Währungsfonds um Geld zu bitten.

Laut Pablo Wende ist die Strategie anders: Sie soll bis zur nächsten Ernte durchhalten.

Marina Dal Poggetto sagte, dass der Mangel an Konsens, der besteht, um nicht von der Klippe zu fallen, etwas Beispielloses ist. Der Mangel an Konsens tritt innerhalb der Regierungskoalition wie in der übrigen argentinischen Politik auf. Argentinische Anleihen, die im Rahmen des Debt Swaps ausgegeben wurden, sind bereits um 25% gefallen.

Zwei Gasproduzenten, Tecpetrol und Pluspetrol, haben die Gasversorgung von Metrogas eingestellt.

Brutaler Rückgang der Handyverkäufe. Die Brightstar-Firma, die in Feuerland LG- und Samsung-Handys herstellt, die von der Mirgor-Firma gekauft wurde, die Macris Freund Mr. Caputo gehörte, und ich denke, auch Macri’s, wurde für einen Dollar verkauft.

Die Regierung beabsichtigt, den Flughafen El Palomar zu schließen. Die Firmen, die dort Flybondi und Jetsmart betreiben, wollen zur Hölle fahren.

Wenn Sie ein Vermögen haben, das zum offiziellen Wechselkurs 25.000 US-Dollar ergibt, zahlen Sie die Vermögenssteuer. Der zum wahren Wechselkurs gemessene Wert ergibt 10.000 US-Dollar.

Warum die Zentralbank von Paraguay überschüssige Dollars hat und versucht, Einlagen abzuheben

Es könnte dich interessieren:: Longobardi: “Der Präsident sollte warnen, dass er ohne Währung und ohne den privaten Sektor zurückgelassen wurde.”

Previous

Formel 1 | Verstappen: Hamilton wird es mir schwer machen, bis ich 40 werde!

Bemerkungen gegen den Islam: Der Präsident des FC Malaga bedroht Emmanuel Macron

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.