Kılıçdaroğlu: Wenn unsere Nation die zweite Runde erreicht, sind wir überfordert

Der türkische Präsidentschaftskandidat und CHP-Vorsitzende Kemal Kılıçdaroğlu im CHP-Hauptquartier bezüglich der Parlamentswahlen zum Präsidenten und Stellvertreter für die 28. Amtszeit, IYI-Parteivorsitzender Meral Akşener, DEVA-Parteivorsitzender Ali Babacan, Felicity-Parteivorsitzender Temel Karamollaoğlu, künftiger Parteivorsitzender Ahmet Davutoğlu, Demokratischer Parteivorsitzender Gültekin Uysal, der Bürgermeister von Istanbul, Ekrem İmamoğlu, und der Bürgermeister von Ankara, Mansur Yavaş, gaben eine Presseerklärung ab.

Kılıçdaroğlu erklärte, dass er sich von ganzem Herzen bei allen Wählern bedanke, die zur Wahlurne gegangen seien und ihre Stimme abgegeben hätten.

Kılıçdaroğlu sagte: „Trotz all seiner Verleumdungen und Beleidigungen hat Erdoğan nicht das Ergebnis erzielt, das er erwartet hatte. Niemand sollte sich von vollendeten Tatsachen verleiten lassen. Auf dem Balkon wird die Wahl nicht gewonnen. Der Datenfluss läuft derzeit weiter. Wenn unsere Nation „zweite Runde“ sagt, geht das über unseren Köpfen. Wir werden diese Wahl im zweiten Wahlgang auf jeden Fall gewinnen. Jeder wird es sehen.“ habe die Phrasen verwendet.

See also  Anwohner der Mikojan-Straße sind alarmiert: Aus den Wasserhähnen fließt schmutziges Wasser. „Veolia Water“ bestreitet die Existenz des Problems nicht, informierte die Verbraucher jedoch nicht vorab darüber

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Most Popular

On Key

Related Posts