Home Unterhaltung Kim Kardashian befürchtet, dass er 2024 Pläne “durchgebrannt” hat

Kim Kardashian befürchtet, dass er 2024 Pläne “durchgebrannt” hat

0
13

Kim Kardashian war Berichten zufolge “wütend” über Kanye Wests jüngsten kontroversen Schritt und befürchtet nun, dass er seinen Präsidentschaftswahlkampf 2024 ruinieren wird.

Anfang dieser Woche gab der 43-jährige Rapper ein Interview Forbes in dem er verkündete, er sei gegen Abtreibung und Impfung, Tage nachdem er angekündigt hatte, dass er für das Präsidentenamt kandidieren würde.

Jedoch nach Die SonneEs wurde behauptet, dass Kanye sich mitten in einer “ernsthaften bipolaren Episode” befindet, die “seine Entscheidungsfindung beeinflusst” hat. In Anbetracht der Berichte haben Quellen in der Nähe von Kardashian gesagt, sie befürchte nun, dass seine spaltenden Kommentare seine ursprünglichen Pläne für eine Präsidentschaftswahl 2024 ruinieren könnten.

VERBINDUNG: Die bizarrsten Momente aus Kanyes Forbes-Interview

Insider erzählten Die Sonne dass ihr gesamtes Team von den Enthüllungen, die ihre geplante Kampagne für 2024 “durcheinander bringen”, verblüfft ist.

“Er hat jetzt wirklich alles vermasselt”, sagte eine Quelle Die Sonne.

“Kanye kann dieses Jahr nicht für den Präsidenten kandidieren, aber es scheint, als hätte er gedacht, er würde es einfach rauswerfen, um den Ball ins Rollen zu bringen – es tut es nicht, es bringt alles durcheinander, all die harte Arbeit, die investiert wurde Ort.

“Das gesamte Personal der politischen Kampagne, das sie angeheuert hatten, um daran zu arbeiten, ist offen … ebenso wie Kim und Kris (Jenner).

“Kris sagt ihm jetzt, ‘das hat alles ruiniert’.”

In der oft wandernden Forbes Im Interview behauptete West, er habe sich im Februar mit dem Coronavirus infiziert, was ihn mit „Schüttelfrost, Zittern im Bett“ zurückließ, und enthüllte, dass er den Impfungen in einer bizarren Tirade verdächtig sei.

„Es sind so viele unserer Kinder, die geimpft und gelähmt werden. Wenn sie also sagen, dass wir Covid mit einem Impfstoff reparieren, bin ich äußerst vorsichtig. Das ist das Zeichen des Tieres. Sie wollen Chips in uns stecken, sie wollen alle möglichen Dinge tun, um es dort zu schaffen, wo wir die Tore des Himmels nicht überqueren können. Es tut mir leid, wenn ich sie sage, die Menschen, die den Teufel in sich haben. Und das Traurige ist, dass das Traurigste ist, dass wir es nicht alle in den Himmel schaffen, dass es einige von uns geben wird, die es nicht schaffen. “

West fügte hinzu, dass es bei COVID-19 „nur um Gott geht. Wir müssen aufhören, Dinge zu tun, die Gott wütend machen “und dass er„ für das Leben ist, weil ich dem Wort der Bibel folge “.

“Geplante Elternschaften wurden von weißen Supremacisten in die Städte gebracht, um die Arbeit des Teufels zu erledigen”, sagte er der Zeitschrift.

Wie eine Quelle sagte Die Sonne, Der Kardashian-Clan hatte eine Strategie um den Plan von 2024 entwickelt – aber jetzt glaubt er, dass West „zu weit gegangen“ sein könnte.

“Kims Plan war es, ihre Qualifikation als Anwältin zu erlangen, hochkarätige Lobbyarbeit zu betreiben und durch die Kirche, ihre Mode und Schönheit, die Musik, die Familie wirklich einen Impuls hinter ihnen aufzubauen”, sagte der Insider.

“Sie dachte, dass sie weibliche und jüngere Wähler ansprechen würden und Kanye hatte tatsächlich eine Chance.

“Sie dachten, sie hätten alles – eine vierköpfige Familie, eine Lumpengeschichte, riesige Social-Media-Plattformen und das Reality-TV-Show-Spiel … sie wird Anwältin, sowohl als Geschäftsinhaberin als auch als Aktivistin für Rassengleichheit.”

Kardashian ist nicht nur “wütend”, sondern sie glaubt auch, dass die Menschen in ihrem Kreis Kanye “ausgenutzt” haben.

“Aber jetzt ist sie wütend und denkt, dass die Leute um Kanye ihn in dieser stressigen Zeit ausgenutzt haben und jetzt hat er all diese Meinungen in der Öffentlichkeit veröffentlicht”, teilten sie mit.

“Kim merkt endlich, dass ihr Mann vielleicht zu weit gegangen ist und nicht weiß, was er tun soll.

“Sie ist so besorgt um ihn – und seinen Traum von den Wahlen 2024”.

Die Sonne hat Kardashians Vertreter um einen Kommentar gebeten.

Es wurde auch behauptet, dass West sich mitten in einer “schweren bipolaren Episode” befindet, die seine Familie “sehr besorgt” gemacht hat.

Gemäß TMZQuellen in der Nähe von West sagen, dass er sich mitten in einer manischen Episode befindet, die durch eine bipolare Störung verursacht wird – ein Zustand, über den der Musiker in der Vergangenheit offen gesprochen hat.

Sie behaupteten, der Vater von vier Kindern habe normalerweise „einmal im Jahr“ einen schweren Kampf und berichteten, dass dies seine unkonventionellen Aussagen in der vergangenen Woche ausgelöst habe.

Sein jüngstes Verhalten hat seine Familie „besorgt“ gemacht, aber sie sind weiterhin zuversichtlich, dass sich sein Zustand wie in der Vergangenheit stabilisieren wird.

Am vergangenen Sonntag gab West seinen 29,4 Millionen Twitter-Followern bekannt, dass er bei den Wahlen im November “für den Präsidenten der Vereinigten Staaten kandidieren” werde. Der 21-fache Musiker, der mit dem Grammy Award ausgezeichnet wurde, hat nicht auf eine bestimmte Zugehörigkeit zu einer politischen Partei angespielt.

VERBINDUNG: Großes Problem mit Kanye Wests Präsidentschaftsangebot

Er ist jedoch dafür bekannt, dass er Präsident Trump unterstützt und mehrfach mit einem MAGA-Hut fotografiert wurde.

Im Jahr 2018 trat er bizarr im Weißen Haus auf und machte einen explosiven Scherz, den Trump als „ziemlich viel“ bezeichnete.

“Ich liebe diesen Kerl hier”, sagte West und ging hinter den Schreibtisch, um den sitzenden Präsidenten zu umarmen, der sagte: “Das ist wirklich schön.”

Aber mit nur vier Monaten bis zum Wahltag am 3. November gab er plötzlich bekannt, dass er gegen den Präsidenten und demokratischen Kandidaten Joe Biden kandidieren würde.

West twitterte: „Wir müssen jetzt das Versprechen Amerikas verwirklichen, indem wir Gott vertrauen, unsere Vision vereinen und unsere Zukunft gestalten.

“Ich kandidiere für den Präsidenten der Vereinigten Staaten.”

Dieser Artikel erschien ursprünglich in The Sun und wurde mit Genehmigung reproduziert.

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.