Kim Kardashian über Kanye West, der während der Fehde „nicht mit ihr sprach“.

| |

Kim Kardashian wirft weiterhin Licht auf sie explosive Fehde mit Ex-Ehemann Kanye West.

Für diejenigen, die eine schnelle Auffrischung brauchen, begann die Zwietracht zwischen den Exen im Januar öffentlich ausbrechen dieses Jahr, nachdem Ye begann zielen bei Kim – die im Februar 2021 die Scheidung von ihm beantragte – und ihrem damals neuen Freund Pete Davidson in einer Reihe von Instagram-Posts.

Er hatte drückte seine Ablehnung aus bei Kim küsst Pete im Rahmen eines Samstagabend live Skizze nur wenige Monate zuvor, im Oktober 2021.

Und Ye landete in den nächsten Monaten mehrmals im Comic, während er gleichzeitig seine Hoffnungen auf eine Versöhnung mit Kim zum Ausdruck brachte, und ihren Erziehungsstil zu schlagen in seinen Liedtexten. Das Paar teilt sich vier Kinder: North, Saint, Chicago und Psalm.

Er fuhr denkwürdig fort, den Spitznamen zu prägen “passiert” für Pete, während er seine Fans dazu ermutigt, ihn in der Öffentlichkeit „anzuschreien“ und ihn beschuldigt, „zerstören” seine und Kims Familie.

Kim blieb jedoch in den Monaten, in denen sich dies öffentlich abspielte, weitgehend ruhig und trat nur zweimal in die Online-Konversation ein, um auf die Reihe öffentlicher Angriffe von Yes zurückzuschlagen.

Doch mit dem Rollout der zweiten Staffel der Hulu-Show ihrer Familie, Die Kardashianswir haben kleine Ausschnitte davon gesehen, wie Kim wirklich zurechtkam, während all dies unterging.

In der Folge dieser Woche, auch bekannt als Staffelfinale, spricht Kim tatsächlich zum ersten Mal den „Höhepunkt“ der chaotischen Fehde an.

Die Dinge beginnen damit, dass Kim die Geschichte hinter Yes erklärt ikonische Pastelle-Jacke die ihre älteste Tochter North im Juli auf der Pariser Modewoche trug.

Hinter den Kulissen der angesehenen Veranstaltung feuert Kim North an, während sie in dem vertrauten Gewand posiert.

„Das ist die Jacke ihres Vaters“, sagt Kim, bevor sie Bilder von Ye zeigt, die das Stück bei den American Music Awards 2008 tragen, und hinzufügt, dass North, der es trägt, bestimmt eine sein wird „riesiger Fashion-Moment.“

Aber Kim erklärt weiter, dass der Erwerb der Jacke nicht so einfach war, wie manche vielleicht angenommen haben.

„Kanye neigt dazu, sich nicht um seine Sachen zu kümmern und verschenkt alles, und [the jacket] landete im Internet“, verrät sie und fügt hinzu, dass sie „es letzte Woche bekommen hat“.

Und Kim erklärt dann, wie sehr sie sich dafür einsetzt, alle Wertgegenstände von Yes zu erhalten, und erklärt, dass sie dafür gesorgt hat, ihn sogar „auf dem Höhepunkt“ ihrer Fehde zu erreichen.

„Kanye weiß, dass ich seine Sachen für die Kinder so beschütze“, erklärt sie. „Sogar jetzt, als er auf dem Höhepunkt war, nicht mehr mit mir zu sprechen und wütend auf mich zu sein, gewann er ein paar Grammys und ich habe mich immer noch an ihn gewandt.“

„Ich dachte: ‚Ich weiß, dass du gerade ein paar Grammys gewonnen hast, ich muss sie dem Tresor hinzufügen.’ Und er sagt: ‚OK’“, verrät sie.

„Weil die Kinder sie wollen, weißt du? Und ich will sie alle zusammen. Also habe ich sie alle zusammen“, fügt sie hinzu.

In den Kommentaren zu einem seiner Instagram-Posts erklärte Kim, warum sie sich letztendlich entschied, Ye wegen Lügens anzuprangern, und sagte: „Kanye hat gepostet: ‚Ich kann die Kinder nicht sehen.’ Und ich sage: ‘Du warst heute Morgen hier. Hör auf mit dieser Erzählung.’ … Ich kann es nicht mehr ertragen.“

Kim fügte dann jedoch schnell hinzu, dass sie nicht „im Internet hin und her gehen“ wolle, und erklärte ihre Entscheidung, die Dinge wieder offline zu halten.

Sie können die neueste Folge von ansehen Die Kardashians jetzt auf Hulu oder international auf Disney+.

Previous

Ein Exoplanet mit ultrakurzer Periode, der mit TESS entdeckt wurde

FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2022 LIVE-Ergebnisse, Ergebnisse: Tag fünf, Anstoßzeiten, Highlights, Video | Cristiano Ronaldo

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.