Kinderarzt – Community Clinic Inc.

IHK-Gesundheitsdienste ist eine Gemeinschaftspraxis, die es Patienten ermöglicht, mit Mitarbeitern zusammenzuarbeiten, um ein unvergleichliches Gesundheitserlebnis zu erzielen. Durch integrierte Teams in einer Lernumgebung bieten wir jedem Patienten in allen Lebensphasen eine qualitativ hochwertige und erschwingliche Versorgung.

  • Untersuchen, diagnostizieren und behandeln Sie Kinder mit leichten Krankheiten, Verletzungen, Infektionen sowie akuten und chronischen Gesundheitsproblemen.
  • Plant und implementiert medizinische Versorgungsprogramme für Patienten von der Geburt bis zur Adoleszenz, um das körperliche und geistige Wachstum und die Entwicklung zu unterstützen.
  • Behandlung von Minderjährigen mit oder ohne begleitende Eltern.
  • Bestimmt Art und Ausmaß der Krankheit oder Verletzung und verschreibt und verwaltet Behandlung und Therapie. Medikamente, Impfungen und vorbeugende Gesundheitspraktiken.
  • Halten Sie sich an evidenzbasierte medizinische Richtlinien und Standards, die vom CCI-Vorstand und vom Ausschuss für Leistungsverbesserung genehmigt wurden.
  • Vervollständigen Sie die elektronischen Krankenakten in den erwarteten Zeiträumen; Ziel Begegnungen 16 bis 22 pro Tag.
  • Nehmen Sie an Peer-Review- und Leistungsverbesserungsaktivitäten und Audits teil.
  • Nehmen Sie an Sitzungen und/oder Ausschüssen teil, wenn dies erforderlich und/oder von CCI verlangt wird.
  • Beteiligen Sie sich an zusätzlichen medizinischen Projekten wie zugewiesen.
  • Kann Supervision für Arzthelferinnen und Krankenpfleger bieten.
  • Kann andere Anbieter bei CCI beraten.
  • Kann Medizinstudenten und/oder Einwohner in Verfahren zur Diagnose und Behandlung von Krankheiten und Verletzungen unterweisen.
  • Die Arbeit vor Ort ist eine wesentliche Pflicht für den Job.
  • Andere Pflichten oder Verantwortlichkeiten, die vom Chief Medical Officer oder einem Beauftragten zugewiesen wurden.

WISSEN, FÄHIGKEITEN UND FÄHIGKEITEN:

  • Kenntnisse der Prinzipien und der Praxis der Medizin (einschließlich Vorsorge und Behandlung akuter/chronischer Krankheiten).
  • Praktische Erfahrung mit der Verwendung von EMRs und allgemeiner Bürosoftware und -anwendungen.
  • Kenntnis der Landes- und Bundesgesetze in Bezug auf Medizin und kommunale Gesundheitszentren.
  • Kenntnisse über den Aufbau und die Funktion von Gemeindegesundheitszentren.
  • Fähigkeit, effektiv mit Patienten und ihren Familien zu kommunizieren.
  • Fähigkeit, effektive Arbeitsbeziehungen mit anderen Mitarbeitern, Patienten und der Öffentlichkeit aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

MINDESTQUALIFIKATIONEN:

  • Muss für die Board-Zertifizierung geeignet sein. Board-zertifiziert bevorzugt.
  • Aktive Maryland CDS-Lizenz. DEA-Lizenz.
  • Aktuelle BLS-Zertifizierung
  • Verfügt über gründliche Kenntnisse der Prinzipien und Praktiken der Kindermedizin und verwandter Dienste, die der Ausbildung des Einzelnen entsprechen. Ein (1) bis zwei (2) Jahre Erfahrung werden bevorzugt.
  • Fähigkeit, gut zusammenzuarbeiten und über multidisziplinäre Teams hinweg zu arbeiten.
  • Demonstrieren Sie ein besonderes Interesse an Gemeinschaftsmedizin.
  • Die Fähigkeit, Englisch fließend zu sprechen und zu schreiben. Zweisprachig (Englisch/Spanisch) bevorzugt.
  • Fähigkeit, sich auf kulturell unterschiedliche Patienten und Gemeinschaften zu beziehen.
  • Flexibilität, je nach Zuweisung an jedem CCI-Standort zu arbeiten.

ARBEITSBEDINGUNGEN:

  • Arbeiten Sie täglich unter Stressbedingungen in einer kontrollierten geschlossenen Umgebung. Die Arbeitsumgebung beinhaltet die Exposition gegenüber potenziell gefährlichen Materialien und Situationen, die die Einhaltung umfangreicher Sicherheitsvorkehrungen erfordern und die Verwendung von Schutzausrüstung beinhalten können.
  • ADA-Kategorie. In Übereinstimmung mit dem American with Disabilities Act ist es möglich, dass die Anforderungen geändert werden, um Menschen mit Behinderungen angemessen Rechnung zu tragen. Es werden jedoch keine Vorkehrungen getroffen, die ernsthafte Gesundheits- oder Sicherheitsrisiken für den Mitarbeiter oder andere darstellen oder der Organisation unangemessene Härten auferlegen.
  • OSHA-Kategorie. Klinisches Umfeld. Möglichkeit des Kontakts mit Chemikalien und infektiösen Körperflüssigkeiten, z. B. HPV, HIV, HEP C, HSV.

KÖRPERLICHE VORAUSSETZUNGEN:

  • Längeres Stehen und Bücken.
  • Die Fähigkeit zu heben (bis zu 15 Pfund) ist erforderlich.

CCI Health Services ist ein 49 Jahre altes bundesstaatlich qualifiziertes Gesundheitszentrum und ein vielfältiger und integrativer Arbeitsplatz, der 60.000 medizinische Patienten und Teilnehmerinnen von Women Infant’s & Children (WIC) in Montgomery und Prince George’s Counties betreut. Als gemeinnützige Organisation gemäß 501(c)3 verpflichtet sich CCI, jedem Patienten in allen Lebensphasen eine qualitativ hochwertige und erschwingliche medizinische Grundversorgung zu bieten. Weitere Informationen finden Sie unter www.cciweb.org.

Unterstützt von JazzHR

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.