‘KK’ gestand, dass er Nyerere mit dem IWF und der Weltbank verraten hat: Thabo Mbeki

Mbeki sprach in farbenfrohen Worten über die Rolle, die Kaunda im Kampf des ANC gegen die Herrschaft der weißen Minderheit spielte.

Mbeki erinnerte sich, dass er dies tat, indem er eng mit dem am längsten amtierenden Präsidenten der Partei, OR Tambo, zusammenarbeitete, der irgendwann von der damaligen ANC-Zentrale in Lusaka aus operierte.

Als Tambo überall in Sambia seine Schlafplätze wechselte und den Sicherheitskräften der Apartheid auswich, sagte Mbeki, war es Kaunda, der beschloss, Tambo in seinem stark bewachten State House unterzubringen.

Darüber hinaus war Kaunda derjenige, der Tambo nach London fliegen ließ, als er 1989 bei der Arbeit in den ANC-Büros in Lusaka an einem Schlaganfall erkrankte.

Zuvor, sagte Mbeki dem Publikum, war Kaunda zu Beginn der Gespräche zwischen der Apartheid-Wirtschaft und dem ANC von zentraler Bedeutung, da er persönlich die Logistik für ein solches Treffen organisierte und als Beobachter anwesend war, als es stattfand.

„Das kritische Ergebnis dieses Gesprächsprozesses mit dem ANC führte dazu, dass es uns bis zu der Zeit, als das Regime 1990 das Verbot des ANC aufhob, gelungen war, die Mehrheit der breiten Führung in unserem Land um die allgemeinen Ziele des ANC zu scharen Land, Schwarz und Weiß, und schwächte so das Regime weiter, indem es seine innere Isolation vertiefte“, sagte Mbeki.

Da der ANC von Lusaka aus operierte, war es Kaunda, der den sambischen Rundfunkdiensten grünes Licht gab, um Platz für die Propagandamaschine des ANC, Radio Freedom, zum Betrieb und zur Übertragung an SA zu schaffen.

Am wichtigsten, meinte Mbeki, waren Kaunda und Tambo „an der Hüfte verbunden“.

siehe auch  Nein Viral Nein Tut mir leid!

„In der revolutionären Erinnerung ist es nicht möglich, diese beiden afrikanischen Giganten, KK und OR, zu trennen und daran zu erinnern, dass sie füreinander mehr waren als bloße Kameraden.“

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.