Kmart enthüllt neue Roboterarbeiter

Ein bizarres Video hat Kmarts Pläne für eine neue Roboter-Belegschaft festgehalten, die voraussichtlich noch in diesem Jahr buchstäblich in den Geschäften eingeführt wird.

Kmart hat bestätigt, dass es eine Armee von Roboterarbeitern einführen wird, nachdem ein Video eines frühen Modells aufgetaucht ist, das Kunden vorgestellt wird.

Ein kurzer auf TikTok hochgeladener Clip zeigte einen großen und meist rosafarbenen Roboter namens Tory, der durch die Gänge des Geschäfts des Unternehmens in Burwood, Sydney, rollte.

Auf dem Roboter war ein Schild mit der Aufschrift „Hallo! Ich bin Tory!“

„Kümmern Sie sich nicht darum, ich zähle nur die Bestände in unseren Regalen.

„Du brauchst mir nicht aus dem Weg zu gehen … ich gehe um dich herum!“

Die „selbstnavigierenden Roboter“ werden verwendet, um Lagerbestände zu verfolgen, und sind über Nacht in den Geschäften am aktivsten, bestätigte Lil Velis, Chief Customer Officer von Kmart.

„Wir wissen, dass die Produktverfügbarkeit ein wichtiger Kundenschmerzpunkt ist“, sagte Herr Velis gegenüber Channel 7.

„Tory ist der selbstnavigierende Roboter von Kmart, der unseren Bestand täglich über Nacht mithilfe der RFID-Technologie (Radio Frequency Identification) im Geschäft zählt.

„Wenn wir einen genauen Überblick über den Lagerbestand haben, können wir mehr Kunden helfen, die gewünschten Produkte zu bekommen, wann sie es wollen, egal über welchen Kanal sie bei uns einkaufen.

Herr Velis sagte, dass in den kommenden Monaten weitere Roboter in den Geschäften eingeführt würden.

„Wir befinden uns derzeit in der ersten Rollout-Phase und werden Tory bis Weihnachten dieses Jahres in den meisten unserer Geschäfte haben“, sagte er.

siehe auch  Kreditkartenkunden der Ulster Bank erhalten eine Kündigungsfrist von 6 Monaten

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.