Knochen von Tyrannosaurus Rex Cousin von britischen Fossilienjägern gefunden – mehr Lebensstil

| |

Vier Knochen, die an einem Strand auf der Isle of Wight vor der Südküste Englands gefunden wurden, gehören zu einer neuen Art von Theropodendinosauriern, zu der auch Tyrannosaurus Rex gehört, teilten Forscher der University of Southampton am Mittwoch mit.

Der neue Dinosaurier, der als Vectaerovenator inopinatus bezeichnet wurde, lebte vor 115 Millionen Jahren in der Kreidezeit und war nach Angaben der Paläontologen schätzungsweise bis zu vier Meter lang.

Der Name bezieht sich auf die großen Lufträume in den Knochen, die letztes Jahr an der Küste von Shanklin, einem Badeort auf der Insel, entdeckt wurden.

Die Luftsäcke, die auch bei modernen Vögeln zu sehen sind, seien eine Verlängerung der Lunge, sagten die Forscher, und es sei wahrscheinlich, dass sie dazu beigetragen hätten, ein effizientes Atmungssystem zu fördern und gleichzeitig das Skelett leichter zu machen.

Einer der Finder, Robin Ward, ein regelmäßiger Fossilienjäger aus Stratford-upon-Avon in Mittelengland, sagte: „Die Freude, die Knochen zu finden, die wir entdeckt haben, war absolut fantastisch.“

“Ich fand sie etwas Besonderes und nahm sie deshalb mit, als wir das Dinosaur Isle Museum besuchten”, sagte er. “Sie wussten sofort, dass dies etwas Seltenes war und fragten, ob wir sie dem Museum spenden könnten, um sie vollständig zu erforschen.”

James Lockyer aus Spalding, Lincolnshire im Osten Englands, besuchte ebenfalls die Insel, als er einen weiteren Knochen fand.

“Ich suchte einen Platz in Shanklin und hatte erfahren und gelesen, dass ich dort nicht viel finden würde”, sagte er. “Ich stelle jedoch immer sicher, dass ich die Bereiche durchsuche, die andere nicht durchsuchen, und diesmal hat es sich ausgezahlt.”

Chris Barker, ein Doktorand, der die Studie leitete, sagte: „Wir waren beeindruckt, wie hohl das Tier war – es ist voller Lufträume. Teile seines Skeletts müssen ziemlich empfindlich gewesen sein. “

Es ist wahrscheinlich, dass der Vectaerovenator in einem Gebiet nördlich des Ortes lebte, an dem seine Überreste gefunden wurden, wobei der Kadaver in der Nähe in das flache Meer ausgewaschen wurde, sagten die Forscher.

(Diese Geschichte wurde aus einem Feed einer Drahtagentur ohne Änderungen am Text veröffentlicht. Nur die Überschrift wurde geändert.)

Folgen Sie weiteren Geschichten auf Facebook und Twitter

.

Previous

Melvin L. Holliday – Mississippis beste Gemeinschaftszeitung

Das Finale der ‘Marvel’s Agents of SHIELD’-Serie auf ABC markiert das Ende einer Ära (SPOILERS)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.