Kobe Bryant Tribut: Lakers Ehrenlegende mit LeBron James Rede, Usher Performance, Cellist, emotionalem Video

Kobe Bryants Tod hat die NBA und die Stadt Los Angeles bis ins Mark erschüttert, und die Lakers als Organisation trauern immer noch um den Verlust ihrer Legende. Die Fans sind zu Tausenden nach Staples Center geflogen, um ihre Aufwartung zu machen, und heute Abend werden die Lakers ihr erstes Spiel seit dem tragischen Hubschrauberabsturz spielen, bei dem Bryant, seine Tochter Gianna und sieben weitere getötet wurden.

Das Gefühl vor dem Spiel war das einer Beerdigung. Die Lakers gestalteten einen der berührendsten Tribute in der Geschichte des Profisports. Es begann mit einem Auftritt von Usher, der Amazing Grace auf unglaubliche Weise darstellte.

Ushers Performance folgte ein wunderschönes Video, das einige der größten Momente und Zitate von Bryant zusammen mit dem Cellisten Ben Hong zeigt.

Der Moment, der jedoch wirklich auffiel, war die Rede, die LeBron James hielt, um den Tribut zu beenden. In seinen eigenen Worten: “Mamba raus, aber nicht vergessen.”

Als die Startaufstellungen bekannt gegeben wurden, hießen alle fünf Lakers Kobe Bryant.

Und dann, wie jedes andere Team in der NBA seit Bryants Tod, haben die Lakers und Blazer jeweils eine Verletzung von 24 Sekunden und 8 Sekunden begangen, um das Spiel zu eröffnen.

Vor dem Spiel kam der gesamte Lakers-Kader mit Bryants Trikot heraus.

In seiner Erinnerung enthüllten die Lakers eine Reihe von Ehrungen, noch bevor die Arena am Freitag eröffnet wurde. Das auffälligste ist eines, das sie tragen werden. Die Lakers werden Freitag und wahrscheinlich den Rest der Saison mit dem folgenden “KB” -Patch auf ihren Trikots spielen.

Dieselben Insignien wurden auch vor dem Spiel am Freitag im Staples Center auf dem Spielfeld platziert.

siehe auch  Ehemaliger Dodge-City-Baseballspieler schließt College-Karriere mit höchster Auszeichnung ab

Darüber hinaus befinden sich Bryants zwei einheitliche Nummern mit den Lakers, Nr. 8 und Nr. 24, ebenfalls auf dem Staples Center Court. Beide Nummern wurden bereits von den Lakers in den Ruhestand versetzt.

Eine Reihe von Spielern hat ihre Trikotnummern geändert, um Bryant nach seinem Tod zu ehren. Die meisten dieser Spieler trugen wegen ihm die Nr. 8 oder Nr. 24 und zogen die Nummern aus Respekt inoffiziell zurück. Quinn Cook, der Nr. 2 trug, ging in eine andere Richtung. Er wechselte zu Nr. 28, einer Kombination aus Giannas Nr. 2 und Kobes Nr. 8, und wird heute Abend seine neue Nummer tragen. Cook ist ein lebenslanger Fan der Lakers, noch bevor er für das Team spielte.

Zu guter Letzt ließen die Lakers die letzten Plätze im Staples Center frei, auf denen Kobe und Gianna Bryant mit ihren Trikots auf den Stühlen saßen.

Das heutige Spiel und der Rest dieser Saison werden von Bryants Gedächtnis bestimmt. Er war einer der größten Spieler in der Geschichte der Lakers und der NBA und das Team tut alles, um sicherzustellen, dass dies nie vergessen wird.

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.