Kolumbien wird in der Lage sein, Impfstoffe gegen die Krankheit zu erwerben

Am vergangenen Montag, 8. August, die Nationales Institut für Gesundheit (INS) enthüllte die Liste mit der Anzahl der bestätigten Fälle Affenpocken in dem Land.

Entsprechend EINS In Kolumbien wurden 55 Fälle von Affenpocken gemeldet, davon 41 in Bogotá; 4 bis Antiochia; 2 in Tolima; 3 in Risaralda; 1 in Cartagena; 1 in Cundinamarca; 1 in La Guajira; 1 im Valle del Cauca und 1 im Departement Santander.

Ebenso gab das Institut an, dass bisher 162 Fälle analysiert wurden, von denen 65 verworfen wurden.

In Anbetracht dessen ist die Panamerikanische Gesundheitsorganisation (PAHO) unterstützte während eines Lenkungsrates der Mitgliedstaaten die gleichberechtigter Zugang zum Impfstoff für Bevölkerungen in höheres Risiko.

siehe auch  Sollten Sie Ihre Covid-Auffrischung und Grippeimpfung gleichzeitig bekommen?

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.