Kostenlose Impfung von Hunden und Katzen

| |

24. September 2022 – 01:00 Uhr
Die Kampagne läuft von Montag, 26. bis 1. Oktober, bei 53 Tierärzten.

Von diesem Montag, 26. bis zum 1. Oktober, wird die kostenlose Impfaktion für Hunde und Katzen bei insgesamt 53 teilnehmenden Tierärzten in verschiedenen Teilen der Provinz durchgeführt.

Über die Zoonosenabteilung der Provinz betonte das Gesundheitsministerium von Jujuy, dass im Rahmen des Welttollwuttages, der jedes Jahr am 28. September begangen wird, eine intensive Arbeitswoche in der Provinz durchgeführt wird.

Aus diesem Anlass findet die kostenlose Impfung von Haustieren in 53 teilnehmenden Veterinärzentren in San Salvador de Jujuy, Libertador, La Mendieta, Palpalá, El Carmen, Los Alisos, Perico, San Pedro und Yuto statt.

Jedes Jahr verursacht Tollwut beim Menschen den Tod von rund 60.000 Menschen auf der Welt, alle neun Minuten einer. Die weltweit wichtigste Quelle von Tollwut beim Menschen ist die unkontrollierte Tollwut bei Tieren, wobei Mädchen und Jungen die am stärksten gefährdete Gruppe sind. Daher ist die einzige Möglichkeit, die Möglichkeit einer Ansteckung durch Hundebisse und Katzen zu minimieren, die Impfung und die ordnungsgemäße Überwachung von Haustieren , Präventionsaufklärung und gesicherter Zugang zu sofortiger medizinischer Versorgung im Falle eines Bisses.

In dieser Kampagne wiederholt das Gesundheitsportfolio die gemeinsame Aktion mit Tierärzten aus Jujuy, die die Anwendung des Anti-Tollwut-Impfstoffs während der ganzen Woche einhalten werden, für die gebeten wird, zum nächstgelegenen Tierarzt des Hauses zu gehen und die entsprechenden zu arrangieren Sicherheitsmaßnahmen beim Transport von Tieren.

Hier können Sie die Liste der teilnehmenden Tierärzte einsehen: https://bit.ly/3LCnqbh.

Previous

Marc Marquez Pole Position nach 3 Jahren erneut

Brennende Autos und Angriffe auf die Polizei: Massenproteste im Iran reißen nicht ab

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.