Kourou: erfolgreicher Start für die Ariane 5-Rakete

| |

Nach drei Verschiebungen konnte die Ariane 5-Rakete am Samstag von Kourou in Französisch-Guayana aus starten und zwei Telekommunikationssatelliten und einen Tanker in die Umlaufbahn bringen. Dieser Start war der 109. von Ariane 5, der dritte von Ariane 5 im Jahr 2020.

“Im Rahmen dieser Mission wurden drei Satelliten an Bord der effizientesten Ariane 5-Rakete geladen, die jemals gestartet wurde. Dies zeigt die Wettbewerbsfähigkeit unserer Startlösungen und unsere Fähigkeit zur kontinuierlichen Innovation”, sagte Stéphane Israël. , der Vorstandsvorsitzende von Arianespace in einer Pressemitteilung.

Für diesen Flug wurde die Tragfähigkeit der Ariane 5 um 85 kg erhöht. Der europäische schwere Werfer riss sich am Samstag um 19:04 Uhr Kourou-Zeit (dh am Sonntag um 2:04 Uhr in der Schweiz) für eine Mission von etwa 48 Minuten vom Start bis zur Trennung der Satelliten vom Boden.

Einfrieren aufgrund von Covid-19

Der ursprünglich für den 28. Juli geplante Start wurde zunächst “um zusätzliche technische Inspektionen durchzuführen” verschoben, dann erneut “wegen eines abnormalen Verhaltens einer Sonde im Flüssigwasserstofftank der kryogenen Hauptstufe” und ein drittes Mal. Donnerstag, für “ungünstige Windverhältnisse in der Höhe”.

Arianespace unterzeichnet seinen ersten Start seit dem Einfrieren der Aktivitäten des europäischen Weltraumhafens, der Mitte März vom französischen Nationalen Zentrum für Weltraumstudien (CNES) aufgrund des Covid-19 beschlossen wurde.


ats, afp

Previous

Realme C12 offiziell. Zur Abwechslung 6000 mAh Akku in einem Smartphone!

Videospiel. PS5. DualSense-Controller, verfeinerter PlayStation 5-Controller

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.