KPK benennt ehemaligen Generaldirektor des Innenministeriums und Regenten von Ost-Kolkata als Verdächtigen der Bestechung von PEN-Geldern

| |

Jakarta

Die Korruptionsbekämpfungskommission (KPK) hat den ehemaligen Generaldirektor für regionale Finanzen des Innenministeriums (Dirjen Keuda Kemendagri) Ardian Noervianto als Verdächtigen in dem Fall benannt. Bestechungsgelder im Zusammenhang mit der Beantragung des National Economic Recovery (PEN)-Fonds. Außerdem wurde der Regent von East Kolaka (Kotim) Andi Merya Nur als Verdächtiger in die Falle gelockt.

„Das mutmaßliche Verbrechen der Annahme von Geschenken oder Versprechungen im Zusammenhang mit der Einreichung regionaler Mittel zur nationalen Wirtschaftsförderung (PEN) für East Kolaka Regency (Kotim) im Jahr 2021“, sagte KPK-Stellvertreter für Durchsetzung Karyoto auf einer Pressekonferenz bei der KPK, Jalan Kuningan Persada , Süd-Jakarta, Donnerstag (27.1.2022).

In diesem Fall sind 3 Verdächtige angeklagt. Hier sind die Namen:

1. Andi Merya Nur (AMN), Regent von East Kolaka 2021-2026
2. M Ardian Noervianto (MAN), Generaldirektor für regionale Finanzentwicklung im Innenministerium für den Zeitraum Juli 2020 bis November 2021
3. Laode M. Syukur Akbar (LMSA), Leiter des Umweltdienstes des Distrikts Muna

Dieser Fall ist die Entwicklung einer Handarrest Operation (OTT) gegen Andi Merya Nur als Regent von Kotim. Andi Merya wurde zuvor wegen eines Bestechungsfalls im Zusammenhang mit einem Beratungspaket für zwei Brückenprojekte und Beratungsleistungen für die Planung des Baus von 100 Häusern für die Regency-Regierung von East Kalimantan für das Geschäftsjahr 2021 angeklagt.

Damals wurde Andi Merya zusammen mit dem Leiter der BPBD Anzarullah festgenommen. Er wurde am 25. Januar 2022 vor dem Bezirksgericht Kendari (PN) vor Gericht gestellt. Jetzt wird er mit einem neuen Fall bei der KPK angeklagt.

(dhn/Tor)

Previous

Russland und die Ukraine haben vereinbart, sich an den Waffenstillstand zu halten

Unternehmens- und Branchenerwartungen, Einkommenssteuersatzerwartungen und aktuelle Nachrichten

Next

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.