Krejčíková in Eastbourne kam aufgrund der Dunkelheit nicht mit Kostostová ins Ziel, sie ist für die Sets ausgeglichen

Das Match von Barbora Krejčíková gegen die Ukrainerin Marta Kosťuková in der 2. Runde des Turniers in Eastbourne wurde aus Sicht der tschechischen Tennisspielerin wegen Dunkelheit beim Stand von 6:4, 3:6 unterbrochen. Das Duell findet am Dienstag statt.

Fünfzehn Krejčíková bestreitet erst ihr zweites Einzelmatch in den letzten vier Monaten in Vorbereitung auf Wimbledon. Nach dem Februar-Start in Doha präsentierte sich die 26-jährige Tschechin erst letzten Monat aufgrund einer Ellbogenverletzung bei Roland Garros, wo sie in der ersten Runde verlor und gleichzeitig den Vorjahrestriumph verteidigte.

Krejčíková sammelte heute im ersten Satz in einem langen fünften Spiel die Leistung des 19-jährigen Kostya und behielt den Vorsprung aus der Pause bis zum Ende des Satzes.

Im zweiten Satz verteidigten die Tennisspielerinnen ihr Service bis zum achten Spiel, in dem die tschechische Tennisspielerin unter anderem aufgrund ihres ersten Doppelfehlers im Match ihre Gegnerin mit 5:3 und der 79. in Führung gehen ließ Spieler der Welt glich dann die Punktzahl aus. Nach Kostíks verwandeltem Satz wurde das Match wegen schlechter Sicht unterbrochen.

Am Dienstag kehrt Krejčíková auf die Rasenplätze in Eastbourne zurück. Die anderen Tschechen Karolína Plíšková und Petra Kvitová, die in der ersten Runde ebenfalls ein freies Unentschieden hatten, werden ebenfalls spielen.

Herren- und Damen-Tennisturnier in Eastbourne, UK (Rasen):

Männer (Förderung 760.750 Euro):

Einzel – Runde 1:

Cressy (USA) – Opelka (5. – USA) 6:3, 6:1, De Minaur (6. – Austr.) – Garín (Chile) 6:3, 6:3, Bublik (Kaz.) – Tiafoe (7.). USA) 5:7, 7:6 (7:4), 6:0, Draper (Brit.) – Brooksby (USA) 6:2, 6:2, Nakashima (USA) – Clarke (Brit.) 6:1 , 6:3, Millman (Österreich) – Korda (USA) 6:3, 7:6 (7:5).

siehe auch  Wie die Erholung des US-Tourismus von Roe vs Wade und Abtreibungsrechten entführt werden könnte

Frauen ($ 757.900 Stipendium):

Einzel – Runde 1:

Dart (UK) – Brengle (USA) 3:6, 6:1, 6:4, Burrage (UK) – Marticova (Kroatien) 3:6, 7:5, 6:3, Kalininova (UKR) – Cirsteaová (ROU ) 6:0, 2:1 ausgeschieden, Tomljanovicová (Österreich) – Kruničová (Srb.) 6:0, 4:6, 6:3, Vekičová (Chorv.) – Jastremská (Ukr.) 6:0, 6: 2, Flipkensova – Zanevska (beide Belgier) 6:2, 6:3, Marinova (Kan.) – Watsonova (Brit.) 7:6 (7:1), 6:4, Curenkova (Ukr.) – Osoriová ( Sp.) 7:5, 7:6 (7:2).

Runde 2:

Muguruza (5-Sp.) – Frechova (Pol.) 6:1, 7:6 (9:7), Putincevova (16-Kaz.) – Sorribesova (Sp.) 7:5, 6:1, Linetteova (Pol .) .) – Riske (17-USA) 6:7 ​​(3:7), 6:3, 7:6 (7:4).

Doppel – Runde 1:

Aoyama, Chan Chaiching (Jap./Taiwan) – Mirza, Hradecká (4. Indien/Tschechische Republik) 7:5, 6:7 (3:7), 10:7.

Damen-Tennisturnier in Bad Homburg (Rasen, Zuschuss 203.024 Euro):

Einzel – Runde 1:

Cornet (9-Fr.) – Kalinska (RUS) 6:2, 6:4, Niemeierova (Deutschland) – Liuova (USA) 6:2, 6:2, Mariaova (Deutschland) – Potapova (RUS) 6:3, 5:7, 6:3, Minnen (Belg.) – Doi (Jap.) 6:3, 6:3.

Herren-Tennisturnier in Palma de Mallorca (Rasen, Zuschuss 951.745 Euro):

Einzel – Runde 1:

Bautista (5-Sp.) – Daniel (JPN) 6:4, 7:6 (7:4), Bellier (Schweiz) – Delbonis (ARG) 6:3, 7:6 (8:6), Bonzi (Fr .) – Tabilo (CHL) 6:3, 4:2 ausgeschieden, Ivaška (BEL) – Ruusuvuori (FIN) 6:4, 6:1, Griekspoor (NZL) – F. López (Sp.) 7:6 ( 7:3), 7:6 (7:3).

Newsletter

Leave a Reply

Your email address will not be published.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.