Kuleba machte sich über Lawrow lustig, der aus dem UN-Sicherheitsrat geflohen war

| |

Kuleba verspottete Lawrow, weil er unmittelbar nach dem Ende seiner Rede von der Sitzung des UN-Sicherheitsrates weggelaufen war

Treffen auf hoher Ebene in New York finden vor dem Hintergrund einer weiteren Eskalation statt, die durch Putins Äußerungen über Pseudo-Referenden und Mobilmachung provoziert wurde.

Der ukrainische Außenminister Dmytro Kuleba machte in seiner Rede bei einem Treffen des UN-Sicherheitsrates in den Vereinigten Staaten die Aufmerksamkeit des Publikums darauf aufmerksam, dass der russische Außenminister Sergej Lawrow unmittelbar nach seiner Rede “überfüllt mit russischen Propagandabriefmarken” verließ.

“Mir ist aufgefallen, dass russische Diplomaten ebenso geschickt fliehen wie russische Soldaten”, sagte Dmitri Kuleba und zog Parallelen zum Rückzug der russischen Armee während der Gegenoffensive der ukrainischen Streitkräfte in der Region Charkiw.

Es sei darauf hingewiesen, dass Lawrow zu der Sitzung des Sicherheitsrates, die der Lage in der Ukraine gewidmet war, mit anderthalb Stunden Verspätung und nur für seine Rede eingetroffen ist. In seiner Rede stellte er insbesondere fest, dass “die Ukraine endgültig zu einem totalitären Staat neonazistischer Art geworden ist”.

Außerdem begann er in seiner Rede, russische Erzählungen über die „Gesetzlosigkeit“ und „Verbrechen“ des sogenannten „Kiew-Regimes“ zu wiederholen, die seiner Meinung nach aufgrund der „Schirmherrschaft“ der Vereinigten Staaten und ihrer Verbündeten möglich bleiben .

„Die Vereinigten Staaten und ihre Verbündeten vertuschen mit stillschweigender Duldung internationaler Menschenrechtsinstitutionen seit acht Jahren systematisch die Verbrechen des Kiewer Regimes und bauen ihre Politik gegenüber Selenskyj auf der Grundlage des bekannten amerikanischen Prinzips auf: natürlich er Er ist ein Hurensohn, aber er ist unser Hurensohn”, sagte er. Lawrow in New York.

Später ergriff Kuleba bei einer Sitzung des UN-Sicherheitsrates das Wort und sagte, dass der Sitzungssaal während seines Bestehens viele hitzige Diskussionen und Krisen erlebt habe, aber „das Volumen der heutigen Lügen russischer Diplomaten ist beispiellos“.

„Tatsächlich ist das einzige, was in der heutigen russischen Rede eine Reaktion verdient, bei all diesen Lügen, der inakzeptable Jargon, den der russische Vertreter in Bezug auf den Präsidenten eines fremden Landes, den Präsidenten der Ukraine, verwendet.“ betonte der ukrainische Minister.

Zuvor scherzte Kuleba, als er gefragt wurde, wie er mit Lawrow im selben Raum sein würde, dass er eine „sichere soziale Distanz“ einhalten würde.

Recall, diskutiert das Justizministerium der Ukraine während der 77. Sitzung der UN-Generalversammlung Schaffung eines internationalen Entschädigungsmechanismus.

Neuigkeiten von Korrespondent.net im Telegramm. Abonniere unseren Kanal https://t.me/korrespondentnet

Previous

Explosion in Stockholm – evakuieren – VG

LIVE-ARCHIV: Sarb gibt Zinsentscheid bekannt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.