Home Nachrichten Kylie Jenner hatte es satt, sich auf ihr Geld zu konzentrieren

Kylie Jenner hatte es satt, sich auf ihr Geld zu konzentrieren

Kylie Jenner möchte, dass die Leute “aufhören, sich darauf zu konzentrieren, wie viel Geld sie hat”.

Die 22-jährige Reality-Star hat kürzlich das Forbes-Magazin verprügelt, nachdem sie ihren Titel als jüngste selbstgemachte Milliardärin widerrufen hatte. Sie behauptete, sie sei keine Milliarde Dollar mehr wert und beschuldigte sie, ein “Netz von Lügen” über ihr Geschäft, einschließlich ihrer Kylie, gesponnen zu haben Kosmetikmarke.

Und jetzt haben Quellen gesagt, dass Kylie es satt hat, über ihre Finanzen zu sprechen.

Ein Insider sagte zu ‘Entertainment Tonight’: “Am Ende des Tages möchte Kylie nur, dass sich die Leute nicht mehr darauf konzentrieren, wie viel Geld sie hat. Der Artikel wurde von Forbes geschrieben und sie haben Beweise für alles erhalten. Diese ganze Sache scheint eine zu sein.” Clickbait-Versuch für Forbes. ”

Der Star “Keeping Up with the Kardashians”, der die zweijährige Tochter Stormi mit Travis Scott hat, ging letzte Woche auf Twitter, um die Veröffentlichung für ihren vernichtenden Artikel zu kritisieren, und behauptete, sie hätten “unbewiesene Annahmen” gemacht.

Sie schrieb: “Womit wache ich überhaupt auf? Ich dachte, dies sei eine seriöse Seite. Ich sehe nur eine Reihe ungenauer Aussagen und unbewiesener Annahmen. Ich habe nie nach einem Titel gefragt oder versucht, mich dorthin zu lügen.” EVER. Periode … “sogar Steuererklärungen erstellen, die wahrscheinlich gefälscht wurden” das ist Ihr Beweis?

“Also hast du nur gedacht, dass sie gefälscht sind? Wie eigentlich, was ich lese … aber okay … ich bin über meine Jahre hinaus gesegnet, ich habe eine schöne Tochter und ein erfolgreiches Geschäft und es geht mir vollkommen gut. (sic) “”

Auch Kylies Anwalt Michael Kump wies die Vorwürfe zurück.

Verwandte Diashow: Wissenswertes über Kylie Jenner (bereitgestellt von Photo Services)

In einer Erklärung sagte er: “Wir haben Forbes ‘Artikel überprüft, in dem Kylie beschuldigt wird, sich auf Betrug und ein’ Netz von Lügen ‘eingelassen zu haben, um ihr Vermögen aufzublähen. Der Artikel ist voller regelrechter Lügen. Forbes’ Vorwurf, Kylie und ihre Buchhalter hätten gefälscht.” Steuererklärungen sind eindeutig falsch und wir fordern Forbes auf, diese und andere Aussagen unverzüglich und öffentlich zurückzuziehen. Es ist traurig, dass Forbes ausgerechnet drei Reporter beauftragt hat, die Auswirkungen der Coronavirus-Krise auf Kylies Vermögen zu untersuchen Ich erwarte das nicht von einer Supermarkt-Boulevardzeitung, geschweige denn von Forbes. “

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Kanye West erklärt, dass er 2020 für den US-Präsidenten kandidieren wird Musik

Gerade als Sie dachten, 2020 könnte nicht seltsamer werden, erklärte Rapper Kanye West seine Kandidatur für den US-Präsidenten. Der unwahrscheinliche Herausforderer von Donald Trump -...

Kim Kardashian veröffentlicht unsichtbare Bilder von Khloes Geburtstag, während sie ein grelles Outfit zeigt

Sie weigerte sich, den Fokus zu stehlen, als ihre kleine Schwester Khloé letzte Woche 36 Jahre alt wurde. Aber die...

Recent Comments