LA County überschreitet 3.000 tägliche Coronavirus-Fälle, da sich der Anstieg verschlimmert

| |

Los Angeles County meldete am Freitag 3.058 neue Coronavirus-Fälle, als sich ein beunruhigender Anstieg der Delta-Variante weiter verschlimmerte und Beamte die Menschen aufforderten, Vorsichtsmaßnahmen zu treffen.

Die Neuinfektionen haben in den letzten drei Tagen jeweils 2.500 überschritten, ein Niveau, das der Landkreis seit dem Winteranstieg im Februar nicht mehr gesehen hat. Beamte sagten am Freitag, dass die Positivitätsrate 5,2 % betrug, gegenüber 4 % am vergangenen Freitag.

Dieser Anstieg trifft vor allem Menschen, die nicht geimpft wurden. Aber mit der hochansteckenden Delta-Variante, die durch die Region rast, können zusätzliche Maßnahmen – wie das Tragen von Masken an überfüllten öffentlichen Orten – alle weiter gegen die Übertragung schützen.

Auch die Krankenhauseinweisungen nehmen zu, wobei die Zahl am Freitag 655 erreichte. Trotzdem bleibt LA in einem weitaus besseren Zustand als während der Herbst- und Winterwelle, als täglich durchschnittlich etwa 15.000 neue Fälle gemeldet wurden und mehr als 8.000 COVID-19-Patienten zeitweise ins Krankenhaus eingeliefert wurden.

Mehr als die Hälfte der Kalifornier sind inzwischen vollständig geimpft, dennoch ist die Übertragung von Coronaviren gestiegen. Und während die Fallzahlen sowohl bei geimpften als auch bei ungeimpften Personen steigen, sind die Raten bei ungeimpften Personen weiterhin viel schlechter – ein Trend, der erwartet wird, wenn die Virusübertragung zunimmt.

Beamte betonten, dass sowohl geimpfte als auch ungeimpfte Vorsicht walten lassen müssen, wenn sich die Delta-Variante ausbreitet, aber der beste Schutz ist, sich impfen zu lassen.

„Impfstoffe sind wie unser Regenschirm: hervorragender Schutz an den meisten Regentagen. Aber wenn der Regen sehr intensiv wird, zum Beispiel während eines heftigen Gewitters, können wir auch einen Regenmantel überziehen “, sagte Barbara Ferrer, Direktorin für öffentliche Gesundheit von LA County, am Donnerstag.

Sie fügte hinzu: „Wenn Sie eine ansteckendere Variante haben, die im Umlauf ist und Sie sehen, was wir jetzt sehen, viel Übertragung in der Gemeinschaft, können Sie genau das erwarten, was wir sehen: viel mehr Menschen infizieren sich, darunter mehr Menschen, die vollständig geimpft sind. Obwohl unsere Zahlen gestiegen sind, wären sie viel höher, wenn wir nicht so viele Menschen vollständig geimpft hätten.“

Solche bahnbrechenden Fälle sind selten, aber nicht unvorhersehbar, sagen Experten.

„Ansteckungen nach der Impfung sind zu erwarten. Kein Impfstoff ist zu 100 % wirksam“, sagte Dr. Anthony Fauci, der führende Experte für Infektionskrankheiten der US-Regierung. „Aber selbst wenn ein Impfstoff nicht vollständig vor einer Infektion schützt, schützt er normalerweise, wenn er erfolgreich ist, vor schweren Krankheiten.“

Previous

Golden State Stars Alsola, Thiel treten dem Cal Women’s Tennis bei

Polnische Nacht auf dem Berliner Raceway – GRNow.com®

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.