La Fiscala bittet das Europäische Parlament, "sofort" darüber informiert zu werden, dass Junqueras deaktiviert ist

| |

Das öffentliche Ministerium erinnert daran, dass der Leiter des ERC keiner Vorsichtsmaßnahme unterworfen ist, sondern wegen Verbrechen der Kündigung und Veruntreuung fest verurteilt wurde

Der Staatsanwalt Javier Zaragoza, während des 1-O-Prozesses vor Gericht ...

Der Staatsanwalt Javier Zaragoza, während des 1-O-Prozesses vor dem Obersten Gerichtshof.
POOL

DieFiscalaEr hat am Donnerstag ein Schreiben an den Obersten Gerichtshof gerichtet, in dem er das Europäische Parlament darüber informiert, dass der Vorsitzende des ERC, Oriol Junqueras, derzeit keiner Vorsichtsmaßnahme unterworfen ist, jedoch wegen Straftaten fest verurteilt wurde.

Die Staatsanwälte des Obersten Gerichtshofs fordern, dass die Disqualifikationsstrafe des ehemaligen Vizepräsidenten der Generalitat "sofort" vollstreckt und die Verfahrenssituation des Vorgenannten dem Europäischen Parlament so bald wie möglich mitgeteilt und das Urteil dagegen erlassen wird l, damit es die entsprechenden Auswirkungen in Bezug auf den Verlust seines Status als Abgeordneter hat ".

Das öffentliche Ministerium erinnert daran, dass Junqueras zu Strafen von 13 Jahren Gefängnis und 13 Jahren absoluter Disqualifikation verurteilt wurde, mit dem ausdrücklichen "endgültigen Entzug aller Ehrungen, Jobs und öffentlichen Anklagen, die der Gefangene hatte, selbst wenn er gewählt wurde und nicht in der Lage war, diese zu erhalten gleiche oder andere Ehrungen, Jobs oder öffentliche Ämter und die, während der Zeit des Urteils in ein öffentliches Amt gewählt zu werden. "

Der Präsident des Europäischen Parlaments, David Sassoli, forderte seine Anwälte auf, das Urteil so bald wie möglich zu analysieren: "Ich habe die Rechtsabteilung damit beauftragt, die Anwendung der Bestimmungen des Urteils auf die Zusammensetzung so schnell wie möglich zu bewerten dieses Parlaments. "

Und von der Europäischen Kommission waren sie ausweichender: "Die Europäische Kommission nimmt die Entscheidung des EuGH zur Kenntnis, mit der die Auslegung des Immunitätsprotokolls klargestellt wird. Nun entsprechen die folgenden Schritte dem Obersten Gerichtshof und dem Europäischen Parlament. Über Puigdemont ist es nicht zu spekulieren ".

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

(tagsToTranslate) Spanien (t) Polizei und Justiz – Strafen (t) Polizei und Justiz – Gerichtsbarkeit (t) Europäische Parlamentarische Versammlung (t) Europäisches Parlament (t) ERC (t) Oriol Junqueras (t) Position des Obersten Gerichtshofs (t) öffentliche (t) Korruption (t) Politik (t) Urteil 1-O

Previous

Der Reitsportkreis schafft ein Forum, um für Barcelona zu werben

Kampf gegen die antiisraelische Miliz: Bundestagsstimmen zum Verbot der Hisbollah-Politik

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.