Home Nachrichten Lassen Sie die Hausbrände brennen: New Mexico Actors Lab plant eine Post-CoViD-Welt...

Lassen Sie die Hausbrände brennen: New Mexico Actors Lab plant eine Post-CoViD-Welt | Performance

Das New Mexico Actors Lab war weniger als zwei Monate von der Eröffnung seiner ehrgeizigen fünften Staffel entfernt, als die Theater im ganzen Land gezwungen waren, Shows aufgrund sozialer Distanzierungsaufträge abzusagen. Plötzlich stand die in Santa Fe ansässige Theatergruppe an einem Scheideweg.

Als die Realität langfristiger Beschränkungen für große Versammlungen einsetzte, standen der künstlerische Leiter von NMAL, Nicholas Ballas, und Robert Benedetti, sein Gründer und Geschäftsführer, vor einer Entscheidung, die nicht zu gewinnen war, als sie kurz vor der Expansion standen.

“In diesem Jahr wollten wir fünf statt vier Shows machen”, sagt Ballas. „In Bezug auf die Anzahl der Aufführungen und die Anzahl der Sitze, die wir besetzen mussten, stand viel auf dem Spiel. Mehr Schauspieler, mehr Support-Mitarbeiter, mehr technische Herausforderungen. “

Sie könnten die Hoffnung hegen, im Spätsommer oder Herbst eine verkürzte Saison zu eröffnen, oder sie könnten den ganzen Schebang absagen und für ein Jahr dunkel werden.

Mitte Mai hat die Broadway League bis zum Labor Day Shows in ihren 41 New Yorker Theatern abgesagt. Theater im ganzen Land orientieren sich eher am Broadway, obwohl dieses Datum lediglich ein Platzhalter ist. Derzeit ist es unmöglich zu bestimmen, wann das Publikum sicher in die Kinos zurückkehren kann. Das Bild war vor ein paar Monaten noch trüber: Benedetti und Ballas haben die Dinge für ihre erste 2020-Show, Conor McPhersons, in Ordnung gebracht Leuchtende Stadt, das am 7. Mai im Teatro Paraguas eröffnet werden sollte.

NMAL hatte die Rechte zur Produktion von fünf Stücken erworben. Sie hatten Drehbücher bestellt, Regisseure gesichert, Schauspieler besetzt, technische Künstler engagiert, Räume in zwei Theatern gemietet und 136 Dauerkarten verkauft. „Eigenkapitalverträge waren in Arbeit, Nicht-Eigenkapitalakteure hatten Vereinbarungen unterzeichnet. Im Gegensatz zu den meisten Theatern in Santa Fe arbeiten wir sehr geschäftlich “, sagt Benedetti, 81. Und dann begannen die Stillstände.

“Die Entscheidung, die gesamte Saison zu verschieben, war wie ein Zeitlupenzugwrack”, grummelt er während eines Videointerviews. “Es ist nicht alles auf einmal passiert. Wir haben immer gehofft, dass sich die Dinge klären werden. “

Leuchtende Stadt ging zuerst, gefolgt von Lucy Kirkwoods Die Kinder, ursprünglich für Juni eingestellt. Juli Strahlendes Ungeziefer, von Philip Ridley, fiel als nächstes und schließlich brachen sie auch die letzten beiden ab: Augusts Die Wiege wird rockenvon Marc Blitzstein und Gründe, hübsch zu seinvon Neil LaBute, der im September eröffnet werden sollte. Offiziell wurde die gesamte Saison verschoben, neue Termine stehen noch nicht fest – obwohl sie hoffen, dass sie im Herbst ein Spiel spielen können.

„Aus meiner Sicht als Geschäftsführer ist es wichtig, dass wir die Entwicklung der Pandemie in drei Phasen verschoben haben. In jeder Phase mussten alle erforderlichen Planungen durchgeführt werden: Budgets, Rechte, Ticketing, Werbegrafiken und Zeitpläne, Set-Designs und so weiter. Es war fast so, als würde man drei Spielzeiten planen. Es wäre viel einfacher gewesen, wenn wir das Ganze auf einmal verschoben hätten. Ich glaube, ich habe dieses Jahr härter gearbeitet als in jeder anderen Saison, die wir laufen “, sagt Benedetti.

Benedetti, ein erfahrener Fernseh- und Theaterproduzent, war ein Kind der Arbeiterklasse aus Chicago mit einer langen Karriere, die Improvisation mit The Second City beinhaltete. einen Emmy Award gewinnen; und Leitung des Schauspielprogramms an der Yale School of Drama und der Theaterschule am California Institute of the Arts. Zu den Studenten, die er über 51 Jahre betreute, gehören Ted Danson, Judith Light, Ed Harris und Don Cheadle. Benedetti und Ballas lernten sich in den 1970er Jahren bei CalArts kennen, als dieser ein Doktorand war.

Die beiden kamen in Santa Fe wieder zusammen, als Benedetti 2009 aus Las Vegas hierher zog, wo er an der Fakultät der Universität von Nevada und künstlerischer Leiter des Nevada Conservatory Theatre war. Ballas lebt hier seit den 1980er Jahren. (Jetzt im Ruhestand, war er der langjährige geschäftsführende Eigentümer des Cowgirl BBQ.) Er hat mit lokalen Theaterkompanien wie Shakespeare in Santa Fe und Santa Fe Playhouse zusammengearbeitet und war in lokal gedrehten Fernsehshows zu sehen. Von Mitte der 80er bis Anfang der 1990er Jahre leitete er das Santa Fe Actors ‘Theatre. Es klappte aus dem gleichen Grund, aus dem die meisten Theatergruppen klappen.

“Nach sieben oder acht Jahren war es genauso schwierig, Geld zu verdienen wie am Anfang”, sagt der 69-jährige Ballas. “Es wurde immer schwieriger.”

Benedetti und Ballas haben 2012 begonnen, an einigen einmaligen Produktionen zusammenzuarbeiten. Sie sagen, dass die Reaktionen des Publikums und der Ticketverkauf so ermutigend waren, dass sie beschlossen, trotz der Risiken eine neue Theatergruppe zu gründen. Die erste volle Staffel von New Mexico Actors Lab wurde 2016 mit drei Spielen eröffnet. 2018 erhöhten sie ihre Staffel auf vier Shows. Und dann kam 2020, fünf Shows und eine beispiellose globale Gesundheitspandemie.

“Wir haben Kosten, die wir nicht von unten herausholen können, aber wir haben uns dem Fütterungsrausch für CoViD-Hilfsgelder angeschlossen.” Ich habe diese Woche fünf Zuschussanträge ausgefüllt “, sagt Benedetti.

Das New Mexico Actors Lab ist nicht allein im Kampf. Es ist eine von mehr als 20 Theatergruppen in Santa Fe, von denen die meisten voneinander abhängig sind, um zu überleben, indem sie Aufführungen und manchmal Proberäume von den wenigen Theatern mieten, die in ihren eigenen Gebäuden untergebracht sind. Wie die Mehrheit der Gruppen besitzt oder mietet NMAL keinen einzigen Raum. Sie haben die meisten ihrer Produktionen im Teatro Paraguas gehalten und dieses Jahr wollten sie zwei im größeren Swan Theatre produzieren. Der Schwan und die Paraguas befinden sich im Lagerviertel in der Nähe der Rufina Street und der Siler Road. Eine neue Gruppe, Stage Santa Fe, zog über den Winter in ein Gebäude in der gleichen Gegend. Die Oasis Theatre Company, die seit 2017 Shows in der Stadt produziert, hat kürzlich ein Gebäude im Railyard District gekauft, musste jedoch die Eröffnung ihrer ersten Show aufgrund der Schließung verschieben.

Alle Gruppen arbeiten über eine Dachorganisation, das Theatre Santa Fe, zusammen, die auf ihrer Website (theatresantafe.org) einen zentralen Produktionskalender beherbergt und generell versucht, den Geist der Zusammenarbeit für Raum und Ressourcen zu fördern.

“Wir sind wirklich besorgt um die stationären Räume”, sagt Talia Pura, Präsidentin des Theaters Santa Fe. „Wir wollen sicherstellen, dass es Theater zu mieten gibt, wenn alles vorbei ist. Niemand hat genug Reserven, um für immer weiterzumachen. Das Theater Santa Fe hat eine GoFundMe-Kampagne und wir werden versuchen, jedem Theater, das eine Anfrage stellt, einen Prozentsatz von dem zu geben, was wir sammeln, aber es ist eine Geste. Es wird nicht die Ausgaben von irgendjemandem decken. Die Theater machen alle ihre eigenen Anstrengungen. “

Das Santa Fe Playhouse, dem das historische Gebäude in der Innenstadt gehört, vermietet Proben-, Werkstatt- und Lagerflächen im Bereich Rufina / Siler auf einem von Landseer Management verwalteten Grundstück, ebenso wie Paraguas und The Swan. Obwohl die Gruppen Online-Inhalte innovieren, um das Publikum zu unterhalten, und CoViD-Hilfsgelder beantragen, generieren sie derzeit keine Ticket- oder Abonnementeinnahmen, was für ihr wirtschaftliches Überleben von entscheidender Bedeutung ist. Die drei Gruppen schlossen sich zusammen, um Landseer anzusprechen, und erhielten für die kommenden Monate eine gewisse Erleichterung bei der Miete, was ihnen helfen wird, den Sommer zu überstehen. Der Geschäftsführer und geschäftsführende Gesellschafter von Landseer, Brant Goodman, betont, dass sie die Immobilien verwalten, aber nicht besitzen und nur als Zwischenhändler fungierten, indem sie die Anfrage der Mieter an die Eigentümer weitergaben.

“Jede Theatergruppe hat einen Wunsch und ein Gebet”, sagt Caryl Farkas, Inhaber von The Swan, in dem sich das International Shakespeare Center und die Upstart Crows befinden. Wenn Shows im Herbst nicht stattfinden können, wird das Überleben von The Swan in Frage gestellt. Das Mitgefühl mit Theaterfreunden auf der ganzen Welt macht die Situation nur noch verzweifelter, sagt sie. “Wir haben Freunde in Großbritannien und in Japan, die sagen, dass sie bis Herbst 2021 geschlossen sind. Und wenn wir sagen, meine Güte, wie machen Sie das? Sie sagen, die Regierung helfe ihnen. Es muss schön sein, nicht im Schrecken der Auflösung leben zu müssen. “

Wenn all dies vorbei ist, wird die Welt ein anderer Ort sein, sagen Benedetti und Ballas.

“Wenn ich nächstes Jahr programmieren will, ist der Impuls, alles von 2020 auf 201 zu verschieben. Das wird nicht funktionieren”, sagt Ballas. “Wir werden uns in einer Post-CoViD-Welt befinden, und wir werden uns in weiteren vier Jahren davon festsetzen.” [presidential] Verwaltung, oder wir feiern den Wechsel in eine neue Verwaltung. Ich möchte, dass unsere Programmierung die Sensibilität für die sich verändernden sozialen Bedingungen widerspiegelt. “

Obwohl sie alle Schauspieler wieder einstellen werden, die 2020 aufgetreten wären, ist Benedetti mit nur einer Produktion aus der verschobenen Staffel verbunden: Die Wiege wird rocken. In seiner Karriere leitete er 1937 das Musical über die Vereinigung von Stahlarbeitern. Ursprünglich von Orson Welles inszeniert, spiegelt das Dilemma der ersten Produktion symbolisch den unwahrscheinlichen Schmelztiegel von NMAL – wenn nicht den der meisten amerikanischen Theater – im Frühjahr und Sommer 2020 wider. Wiege war eine Produktion des Federal Theatre Project und sollte am 16. Juni 1937 mit den Vorpremieren am Broadway beginnen. In diesem Sommer verschob die WPA alle Theaterstücke, Musicals und Konzerte aus Budgetgründen – aber Gerüchten zufolge Wiege wurde tatsächlich für seinen radikalen Inhalt zensiert. Anstatt vor der Schließung zu kapitulieren, mietete Welles zusammen mit dem Dramatiker und Produzenten John Houseman ein neues Theater und marschierte die Besetzung und das Publikum 21 Blocks weiter, um das Stück woanders zu sehen.

Wiege wird im The Swan weitergehen, sagt Benedetti. Er ist sich dessen sicher. Die Theatergemeinschaft in Santa Fe hatte ihre Höhen und Tiefen, aber in den letzten Jahren blühte die Szene auf. Dies ist zum Teil auf das zurückzuführen, was Ballas als “tiefe Bank” schauspielerischer Talente bezeichnet, die von der Film- und Fernsehindustrie in New Mexico angezogen wurden. Und anstatt des Silo-Ansatzes der vergangenen Jahrzehnte arbeiten Schauspieler, Regisseure und Backstage-Künstler heute häufig für viele verschiedene Gruppen. Das Publikum profitiert davon.

“Jetzt gibt es etwas, das man zu Recht als Theaterpublikum in Santa Fe bezeichnen kann”, sagt Benedetti. Ehemaliger künstlerischer Leiter des Santa Fe Playhouse „Vaughn Irving hat maßgeblich dazu beigetragen. Wir haben einen großen Beitrag dazu geleistet. Es ist jetzt eine Stadt, in der es Spaß macht, Theater zu spielen und Menschen von einer Gruppe in eine andere zu migrieren. “

Er macht sich keine Sorgen um die Zukunft. NMAL hat Geld gesammelt. Von den 136 Dauerkarten, die vor der Verschiebung verkauft wurden, beantragten nur 22 Kunden eine Rückerstattung. 23 Dauerkarten wurden auf 2021 verlängert, und 91 wurden an die Theatergruppe für insgesamt 9.100 USD gespendet.

„Wir haben für 2020 auch individuelle Geldspenden in Höhe von über 28.400 USD erhalten. Es kommen immer mehr hinzu. Aufgrund unserer sorgfältigen Finanzpolitik und unserer stetig steigenden Anzahl von Spenden und Zuschüssen im Laufe der Jahre hat das New Mexico Actors Lab nie Geld verloren. Infolgedessen haben wir einen Betriebsüberschuss von 37.000 USD angesammelt. Dies bedeutet, dass wir mit einem Betriebsfonds von mindestens 74.500 USD und vielleicht sogar über 100.000 USD in das Jahr 2021 gehen werden. Wir sehen dies als Zeichen des Vertrauens, das unsere Kunden uns entgegengebracht haben, und der großen Sorgfalt, mit der wir die Spenden behandeln, für die wir das Glück hatten, sie zu erhalten. “

Selbst wenn die Pandemie 2021 wieder aufkommen und mehr Chaos verursachen sollte, wird das New Mexico Actors Lab überleben, sagt Benedetti. Er ist sich dessen sicher. ◀

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Wenden Sie sich für langfristiges Wohlbefinden der Kraft des realistischen Denkens zu

Neue Forschungsergebnisse in der Zeitschrift Bulletin für Persönlichkeits- und Sozialpsychologie schlägt vor, dass realistisches Denken eine effektivere Strategie ist als erzwungenes positives Denken, um...

Wie man den Kometen NEOWISE sieht, den spektakulärsten Kometen der Erde seit 2007

Der Komet NEOWISE wird hier im Morgengrauen über der kalifornischen Wüste zu einem ... Stattdessen ein Objekt...

Sie haben kein WiFi? So können Sie von Ihrem iPhone aus eine Verbindung zu einem unbekannten Netzwerk herstellen

Wann immer Sie an einen neuen Ort gehen, müssen Sie sich mit einigen Dingen wie der Notwendigkeit befassen, einen Ort zu finden mit Wifi-Signal...

Florida erschüttert Rekord für neue eintägige Covid-19-Fälle aus jedem Bundesstaat Gesundheit und Fitness

Wie sich Staaten entwickelnMindestens 33 Staaten verzeichnen nach Angaben von Johns Hopkins im Vergleich zur Vorwoche eine höhere Rate an Neuerkrankungen.Diese Staaten sind: Alabama,...

Recent Comments