Laut Außenministerium – Russische Politik und Diplomatie hat sich die positive Agenda in den Beziehungen zwischen Moskau und Berlin im Jahr 2020 verengt

| |

MOSKAU, 29. Dezember. / TASS /. Russland unterhielt 2020 einen systematischen politischen Dialog mit Deutschland, obwohl sich die positive Agenda in den bilateralen Beziehungen verengte, sagte das russische Außenministerium am Dienstag in einem Kommentar zu den wichtigsten außenpolitischen Ergebnissen des Jahres 2020.

“Obwohl sich die positive Agenda in den Beziehungen zu Deutschland verengte, wurde ein stetiger politischer Dialog mit Deutschland aufrechterhalten. Im Rahmen der konstituierenden Sitzung des russisch-deutschen Wirtschaftsrates im Dezember fand die Eröffnungsfeier des Kreuzjahres” Wirtschaft und nachhaltige Entwicklung “statt 2020-2022. Im September begann das Deutschlandjahr in Russland “, sagte das Außenministerium.

Zuvor sagte der russische Außenminister Sergej Lawrow, dass sich in den Beziehungen zwischen Moskau und Berlin einige ernsthafte Probleme angesammelt hätten und ihre Zahl weiter zugenommen habe.

Previous

Livermore qualifizierte Pflegeheim-Auseinandersetzungen mit COVID-19-Fällen Nachrichten

Rudy Giulianis “Star” Michigan-Zeugin Melissa Carone wurde mit einem vernichtenden “Unterlassungsschreiben” von Dominion Voting Systems: Politik verprügelt

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.