Lavagna schlug eine Arbeitsreform für die Postpandemie vor – News

| |

Der ehemalige Wirtschaftsminister, Roberto Lavagna, präsentiert diesen Dienstag a Der Plan zur wirtschaftlichen Erholung konzentrierte sich auf die Schaffung von Arbeitsplätzen und die Förderung von Investitionen.

Er warnte, dass ohne diese Maßnahmen der “Rest der Maßnahmen” nicht ausreichen werde, um die Krise zu überwinden.

Der Ökonom stellte eine Reihe von Maßnahmen zur Überwindung der Gesundheitskrise vor und wies darauf hin, dass “eine öffentliche Politik erforderlich sein wird, insbesondere eine explizite sozioökonomische Politik, die auf das Herzstück des Wachstumsprogramms abzielt”.

/ Eingebetteter Code Home /

/ Embed Code beenden /

“Zwei Faktoren sind wesentlich. Ohne sie reichen die restlichen möglichen und notwendigen Maßnahmen nicht aus: Schaffung von Arbeitsplätzen im privaten Sektor und Förderung privater und öffentlicher Investitionen in die physische und pädagogische Infrastruktur“fügte der Minister hinzu.

Lavagna veröffentlichte ein Dokument namens “Säulen des integrativen Wachstums”als Mitglied des Bundeskonsenses den politischen Raum unter der Leitung des Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Sergio Massa.

Er erklärte, dass “die alleinige Wiedereröffnung und Rückkehr zur Arbeit einige Monate dauern wird, um Produktion und Verbrauch zu steigern.”

“Einige werden von einer Erholung sprechen, aber in der Wirtschaft gibt es keine automatische Erholung, und dies zeigt sich in der 10-jährigen Stagnation Argentiniens, einschließlich der Rezession der letzten drei”, erklärte er.

Er erinnerte daran, dass wir in dieser Zeit “weit davon entfernt waren, uns zu erholen”, und wies darauf hin, dass “wenn sich etwas erholt, sich ein Umstand ändert (Pandemie) und von der Schließung und Lähmung zur Wiedereröffnung übergeht”.

Lavagna sagte, dass für die Schaffung von Arbeitsplätzen, Das Prinzip der erworbenen Rechte muss uneingeschränkt eingehalten werden, und er schlug ein neues System vor, das “leer und mit genauen Normen” ist.

Das Wichtigste ist, dass die anderen 50%, die derzeit arbeitslosen, unterbeschäftigten und monotributistischen Arbeitnehmer, in Würde arbeiten können.

Der Ökonom, Berater des Bundeskonsenses, sagte, dass “es nicht ausreicht, dass das derzeitige (Arbeits-) System 49,5% der Eingeschlossenen schützt” und dass “auch ein neues benötigt wird, das diejenigen einschließt, die heute unter absoluter Ausgrenzung leiden” und Er schlug die Schaffung eines Arbeitslosenfonds vor, wie es die Bauindustrie getan hat.

Durch die Förderung des Wachstums privater Investitionen, schlug vor, “die enormen Steuerkosten zu senken” Sie haben und haben bereits angewandte Maßnahmen beraten, wie z “Keine Steuer auf reinvestierte Gewinne von KMU, beschleunigte Abschreibungen, Mehrwertsteuerrückerstattung, Gutschriften zu zivilisierten Sätzen, kombiniert mit nicht nur einfacheren, sondern auch stabileren Regeln“.

.

Previous

Global Automotive Meters Market 2020 – Auswirkungen von COVID-19, zukünftige Wachstumsanalyse und Herausforderungen | Fluke (USA), Extech Instruments (USA), PCE Instruments (Deutschland), Electronic Specialties Inc. (USA), Meco Instruments Pvt. Ltd. Ltd. (Indien)

BTS-Mitglieder erkennen Jins Talent an (VIDEO)

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.