‘Laverne Cox von Transphobie angegriffen’ | Unterhaltung

| |

Gemäß Laverne, die Transgender ist, ging mit einer Freundin in einem Park in Los Angeles spazieren, als der Mann sie aggressiv fragte, wie spät es sei. Als die Schauspielerin weiterging, sah ihr Freund auf die Uhr und verging die Zeit. Dann rief der Mann: “Mann oder Frau?” Und Lavernes Begleiter sagte ihm im Klartext, dass er mit der Frage nicht zufrieden sei. Die Schauspielerin sagt, dass der Mann dann angegriffen hat. „Ich sehe mich um und frage mich, was hier los ist. Dieser Mann schlägt meinen Freund, der ihn verfolgt. Ich nehme mein Telefon, um die Notrufnummer anzurufen, aber plötzlich ist der Typ gegangen. “

Laut Laverne hat der Vorfall ihr erneut klar gemacht, dass die Gewalt gegen Transgender-Menschen noch lange nicht vorbei ist. „Die Welt ist nicht sicher. Ich denke nicht gerne darüber nach, aber es ist die Wahrheit. Ich weiß das nur zu gut “, sagte die Schauspielerin, die oft über die Aggression gesprochen hat, die sie während ihres gesamten Erwachsenenlebens erlebt hat. “Es ist egal wer du bist. Du kannst Laverne Cox sein, was auch immer das bedeutet, aber wenn du trans bist, wirst du solche Dinge erleben. “

Trotzdem möchte sie Transgender-Menschen ermutigen, die ihre Botschaft sehen. „Wenn solche Dinge passieren, wissen Sie, dass es nicht Ihre Schuld ist. Es ist nicht deine Schuld, dass Leute ein Problem mit dir haben. Wir haben das Recht, in einem Park spazieren zu gehen. “

Previous

Kurkuma ist Ihr magisches Gericht für viele Krankheiten … es bekämpft Krebs und Alzheimer

Die Familie landet mit dem Auto durch den Fluss im Fluss: ‘Engel auf der Schulter’ | Inland

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.