LeBron James: Fan war Sohn Bronny James gegenüber respektlos

0
34

Am Montag hatten sowohl LeBron James als auch LeBron James Jr., bekannt als Bronny, Basketballspiele in Massachusetts.

LeBron James durfte seinen Sohn in seinem Highschool-Spiel in Springfield sehen, bevor er später am Abend gegen die Boston Celtics gegen die Los Angeles Lakers spielte.

Bronny James ist ein Neuling im Sierra Canyon, einer Privatschule in der Nähe von Los Angeles, die zu einer Pipeline für zukünftige College- und NBA-Stars geworden ist. Sein Team spielt einen nationalen Zeitplan und stand der Paul VI. Catholic High School aus Fairfax, Virginia gegenüber.

Während des Spiels warf ein Fan etwas auf Bronny James und schlug ihn in den Rücken, während er sich darauf vorbereitete, den Ball einzuwerfen. Das Spiel wurde kurz unterbrochen und die Sicherheit wurde gerufen, aber es ist nicht klar, was geworfen wurde.

Nach seinem Spiel gegen die Celtics sagte LeBron James, er sitze am anderen Ende des Fußbodens des Spiels seines Sohnes und wisse nicht, was passiert sei, bis er es später auf Video gesehen habe.

“Das machte mich wütend, als ich das sah”, sagte LeBron James.

Bronny James in Aktion beim Hoophall Classic am Montag in Springfield, Massachusetts.
LeBron hat getwittert ein Video des Vorfalls mit der Aufschrift “Hass kennt keine Altersgrenze!” Er folgte dem mit dem Face-Palm-Emoji und schrieb: “#JamesGang ist dafür gebaut und gut ausgerüstet. Wie wir weitermachen.”

“Es ist nur respektlos”, sagte James. “Es war auch ein kleines Kind. Ich weiß nicht, wie alt dieses kleine Kind war. Ich weiß nicht, ob er das allein gelernt hat, oder er hat das zu Hause gelernt, wie auch immer der Fall sein mag, aber es ist einfach Ich frage mich, wie alt das Kind ist. “

Laut ESPN sprach Bronny James nach dem Spiel nicht mit Reportern. Stattdessen sprachen die Teamkollegen von Bronny James für ihn.

“Er lässt sich nie von jemandem beunruhigen”, sagte Senior Ziaire Williams laut ESPN. „Du wärst überrascht, was er alles durchmachen muss. Es ist nicht fair, weißt du. Er lässt sich davon überhaupt nicht trüben. Wirklich, das habe ich von ihm gelernt. Ehrlich gesagt, er bringt mir das Zeug bei, und er ist jünger als ich. “

Mit NBA-Blutlinien steht die Basketballmannschaft der Sierra Canyon Boys im nationalen RampenlichtMit NBA-Blutlinien steht die Basketballmannschaft der Sierra Canyon-Jungen im nationalen Rampenlicht

LeBron James von seinem ältesten Sohn sagte: “Er ist cool, ruhig – er ist besser als seine Mutter und sein Vater, sagen wir mal so. Er ist besser als seine Mutter und sein Vater für einige Dinge, die er irgendwie loslässt Ich nehme an, er folgt mir, weil ich auch eine Menge (explosive) Dinge loslasse.

“Er ist ein großartiges Kind, und am wichtigsten ist, dass er es liebt, mit seinen Teamkollegen zusammen zu sein, ein großartiges Kind zu sein, ein vorbildlicher Bürger in der Gemeinde zu sein und das Spiel zu spielen, das er gerne spielt, ein großer Bruder für seinen Bruder und seine Schwester zu sein. “

Sierra Canyon verlor 70-62. Später verloren die Lakers 139-107.

“Das einzig schlechte an heute ist, dass ich zwei Ls genommen habe”, sagte LeBron James mit einem Lächeln. “Die James-Bande hat heute zwei Ls gebraucht, aber es gibt immer bessere Tage.”

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here