Leeds hat das Angebot für das langfristige Torwartziel angenommen

| |

Leeds United steht Berichten zufolge kurz vor der Verpflichtung von Kristoffer Klaesson vom norwegischen Team Valerenga, nachdem ein Angebot für den Torhüter angenommen wurde.

Die Weißen sind auf der Suche nach einem neuen Abwehrspieler, nachdem Kiko Casilla ausgeliehen wurde, sich dem spanischen Verein Elche anzuschließen.

Casilla war für einen Großteil seiner Aufstiegskampagne die Nummer eins des Clubs, wurde jedoch im Februar letzten Jahres wegen rassistischer Beleidigung von Jonathan Leko von Charlton gesperrt.


Henderson “PR-Desaster”? Sein Agent ist ein Genie…


Leeds Fünf Monate später verpflichtete Illan Meslier von Lorient, der 21-Jährige wurde zum Stammtorhüter von Marcelo Bielsa.

Klaesson wurde vom Fußballdirektor des Vereins, Victor Orta, seit einiger Zeit mit in die engere Wahl gezogen ein Backup-Keeper, der in diesem Sommer oberste Priorität hat.

Freddie Woodman von Newcastle United und Levante-Star Dani Cardenas wurden ebenfalls mit einem Wechsel zur Elland Road in Verbindung gebracht.

Allerdings nach Fußball-Insider, Leeds hat einen Zuschlag für den 20-Jährigen bekommen.

Außerdem soll der Club aus Yorkshire bereits eine Arbeitserlaubnis für Klaesson beantragt haben.

An anderer Stelle hat der ehemalige Tottenham-Mittelfeldspieler Jamie O’Hara das behauptet Bielsa ist ein „Weltklasse“-Manager, der zu einem großen Verein „muss“.

„Er muss bei einem großen Klub Bielsa sein, nicht wahr? Er muss bei einem Verein wie Barcelona sein, seien wir ehrlich“, sagte O’Hara TalkSPORT.

„Spurs sind ein größerer Verein als Leeds … es wäre ein Schritt nach oben. Jose Mourinho wird nicht Leeds-Manager werden, oder?

„Ich sage nicht, dass Leeds kein großer Club ist und ich sage nicht, dass Bielsa gehen muss, ich sage, er sollte in einem Club wie sein Barcelona. Er ist ein großartiger Manager und Leeds hat großes Glück, ihn zu haben.

„Ich würde ihn bei Spurs lieben, aber er wird Leeds nie verlassen, um zu Spurs zu gehen. Zu wenig Ehrgeiz bei Spurs.

„Er ist ein Weltklasse-Manager.

„Ich denke, er hat eine Art Liebesverhältnis zu diesem Verein, der Stadt und den Fans. Sie alle lieben ihn und ich glaube, er liebt sie.

“Aber wenn jemand wie Barcelona, ​​Real Madrid oder PSG anklopft, tut es mir leid, du bleibst nicht bei Leeds United, du gehst.”

.

Previous

Anna Torv von Fringe & Mindhunter spielt Tess

Das Biotech-Unternehmen Timaru sagt, dass es Impfstoffe für Neuseeland und den Pazifik herstellen kann

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.