Home Sport Leicester gegen Crystal Palace wird nach der Sperrung des lokalen Coronavirus geprüft

Leicester gegen Crystal Palace wird nach der Sperrung des lokalen Coronavirus geprüft

Leicester trifft am Samstag im King Power Stadium auf Crystal Palace

Die Premier League hat “Notfallpläne” für die Durchführung von Leicesters Heimspiel gegen Crystal Palace angesichts der erzwungenen lokalen Sperre in der Stadt.

Leicester wird voraussichtlich am Samstag den Palast beherbergen, aber aufgrund eines Anstiegs der Coronavirus-Fälle wurden in der Stadt strengere Sperrmaßnahmen verhängt.

Richard Masters, Chief Executive der Premier League, sagte, das Spiel könne bei Bedarf verschoben oder auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden.

Gesundheitsminister Matt Hancock sagte, das Spiel werde fortgesetzt.

Aber er gab nicht an, wo und Masters sagte, die Premier League müsse angesichts der ersten lokalen Sperre Großbritanniens “vorsichtig und vorsichtig” sein.

Masters sagte: “Wenn das, was in Leicester passiert, wir darauf warten zu hören, die Fähigkeit des Vereins beeinträchtigt, Heimspiele auszurichten, entweder an diesem Samstag gegen Crystal Palace oder nachfolgende Spiele, dann haben wir die Möglichkeit, diese Spiele an einen anderen Ort zu verlegen oder sie bis zu verschieben.” ein Datum, an dem dies sicher ist.

“Natürlich werden Notfallpläne besprochen und sind Teil unserer Gesamtplanung.

“Ich muss noch verstehen, welche Auswirkungen die teilweise Sperrung in Leicester auf den Verein haben wird, aber es zeigt deutlich das fragile Projekt, das wir hier haben. Wir können es nicht als selbstverständlich betrachten.”

Leicester, Dritter in der Premier League, reist am Mittwoch vor dem Besuch von Palace nach Everton.

Everton-Chef Carlo Ancelotti sagte, er habe “keine Bedenken” hinsichtlich des Besuchs der Füchse im Goodison Park.

“Das Premier League-Protokoll gibt uns die Zuversicht, dass alles in Ordnung sein wird”, sagte der Italiener am Dienstag. “Ich freue mich nicht für die Stadt Leicester, sie ist gesperrt, aber wir haben keine Bedenken [the match]. ”

Hancock sprach über den Coronavirus-Anstieg in der Stadt und sagte, Leicester habe “10% aller positiven Fälle im Land in der letzten Woche”.

Nicht unbedingt benötigte Geschäfte haben geschlossen, und die Schulen schließen am Donnerstag für die meisten Schüler. Die Lockerung der Beschränkungen für Pubs und Restaurants in England am Samstag wird ebenfalls nicht in der Stadt stattfinden.

Am Montag gab die Premier League bekannt, dass es in ihrer letzten Testrunde in Clubs ein positives Ergebnis für das Coronavirus aus 2.250 Tests gab.

In Leicester wird Rennen gefahren

Trotz der strengeren Sperrmaßnahmen wurde das Rennen am Dienstag in Leicester genehmigt.

Ein abendliches Treffen mit neun Rennen sollte ab 16:40 Uhr MEZ hinter verschlossenen Türen stattfinden.

Die Rennbahn befindet sich etwa fünf Kilometer vom Stadtzentrum entfernt in Oadby – einem der Vororte, für die die neuen Beschränkungen gelten.

Die britische Pferderennbehörde sagte: “Nach der Bestätigung der örtlichen Gesundheitsbehörden, dass das Renntreffen stattfinden soll, wird das Spiel heute in Leicester stattfinden.

“Die Veranstaltung wird hinter verschlossenen Türen und mit den bestehenden strengen Gesundheitsuntersuchungen und sozialen Distanzierungsmaßnahmen stattfinden.”

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Most Popular

Massive Raubdelfine, die einst die Ozeane der Erde terrorisierten

Wissenschaftler haben ein fast vollständiges Skelett eines 4,8 Meter langen Delfinvorfahren identifiziert, der während der Zeit im heutigen South Carolina lebte Oligozän-Epoche vor rund...

Ein Jahrzehnt der Partnerschaft zwischen Indonesien und Norwegen zur Bekämpfung des Klimawandels – Montag, 13. Juli 2020

Das Jahr 2020 mag als das Jahr der COVID-19-Pandemie in Erinnerung bleiben, aber dieses Jahr markiert zwei wichtige Meilensteine ​​zwischen Indonesien und Norwegen. ...

Wird das Südchinesische Meer zum Wendepunkt zwischen China und den USA?

Die Lenkwaffenfregatte Yulin (Rumpf 569), die an einer Zerstörerflottille mit der Marine unter dem PLA Southern Theatre Command befestigt ist, feuert Ende März...

Recent Comments