Home Technik LGBTQI-Communities sind gespannt auf neue Emojis

LGBTQI-Communities sind gespannt auf neue Emojis

0
10

Die LGBTQI-Community zeigt sich begeistert von der neuen Emojis-Ernte.

Zu den 117 neuen Emojis, die Apples nächstes Update betreffen könnten, gehören die Trans-Flagge, ein Trans-Symbol, ein geschlechtsneutrales Badezimmerschild, ein geschlechtsneutraler Weihnachtsmann und eine Regenbogen-Katzen-Piñata. Letzte Woche waren die Twitter-Nutzer begeistert von den neuen Inklusiv-Zeichen.

“TRANS FLAG EMOJI TRANS FLAG EMOJI NEUE INKLUSIVE HOCHZEITSEMOJIS INKLUSIVE ELTERNEMOJIS IM GOING BONKERS IN F-KING YONKERS, DIE ICH LIEBE DIESES” hat @lenasabrewing getwittert.

GLAAD unterstützte auch Tweeten, “Die Trans-Flagge und andere inklusive Emoji werden für 2020 hinzugefügt.”

Es gibt jedoch einige Kontroversen, da der Emoji-Pool auch ein Emoji mit “eingeklemmten Fingern” enthält, das die universelle “whaddya talking bout” -Geste oder den italienischen Ausdruck “ma che vuoi” darstellen soll, was jedoch “Fingergeldbörse” bedeutet Es ist auch eine unhöfliche Geste für die sexuelle Handlung namens “Fisting”.

Die neuen Emojis wurden am Dienstag vom Unicode-Konsortium angekündigt, einer gemeinnützigen Organisation, die Softwarestandards beibehält.

.

NO COMMENTS

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.