Liga Santander: Die Rache von Courtois und die Vorahnung seines Präsidenten | LaLiga Santander 2019

| |

Die belgische Krone in Jeddah vor seiner ehemaligen Mannschaft verzeichnete einige Monate bemerkenswerten Wachstums. Das gute Verhältnis zu Areola ist der Schlüssel zu seiner Verbesserung


Courtois rettet den Elfmeter für Thomas in der letzten Runde des Superpokals.
GIUSEPPE CACACEAFP

Am Vorabend des Supercup-Finales ging Florentino Prez zum Real Madrid-Training in das kleine Stadion von Ittihad, einem Verein in Jeddah. Er war Stunden zuvor gelandet, überrascht von der niedrigeren Temperatur als erwartet. Nicht empfohlen für die Verstopfung, die gezogen hat. Auf Anzug und Krawatte wurden Sportfedern gelegt, die von den Mitarbeitern des Teams hinterlassen wurden. In einem kleinen Raum mit den anwesenden Journalisten schätzt ihn jemandJan Oblaks Niveau, eine aktuelle Ausstellung des Atletico-Torhüters im Halbfinale gegen Barcelona. Das Beste der Welt, unschlagbar, imposant … Das verdiente Lob fließt. Nun, unsere ist auch nicht schlecht, vergessen Sie es nicht, kommentierte der weiße Präsident absichtlich. Am Sonntagabend, nach der entscheidenden Rolle von Thibaut Courtois gegen die Rojiblancos, lenkte Florentino die Augen im gemischten Bereich des König-Abdullah-Stadions und erinnerte sich an sein Ziel vom Vortag.

In diesem Madrid ohne Sper Star und der trocken nach Saudi-Arabien reiste der Frontstürmer(Benzema, Hazard, Bale und Asensio)werden die Verdienste der Eroberung des ersten Titels der Saison verteilt. Es war die Überschrift zu setzen. Wenn Simeone, der konkurrierende Techniker, Fede Valverde nach der siegreichen roten Karte ansah und die Fotografen nach Sergio Ramos suchten, dem Autor der letzten Strafe, umarmte der größte Teil des Umkleideraums seinen Torhüter. Tatsächlich war Areola, der Ersatztorhüter, der Erste, der dies in der Feier nach dem Tor des Kapitäns tat. Die von Herzen kommenden Glückwünsche, die er seinem Partner (und Rivalen für die Position) überbrachte, veranschaulichen das gute Gefühl der beiden seit Beginn der Saison. Im Elfmeterschießen hatte der Belgier Thomas viele Stunden Arbeit von beiden in Valdebebas, unter der Aufsicht von Trainer Roberto Vzquez.

Courtois war schon während des Spiels eine Mauer für den Atlantik. Sicher von oben, schnell von unten und mit Reflexen die Hände herausnehmen. Am Ende wagte er es sogar zu sagen, dass es in Moratas Ritt, der in Valverde-Rot abgebrochen wurde, l gab; dass er vielleicht Zeit gehabt hätte, hinauszugehen, um den Ball zu räumen. Die Fernsehwiederholung hinterfragt eine derart optimistische Sichtweise, obwohl ihre Euphorie logisch war. Ich war so glücklich, dass er nicht zögerte, sich zu seinen Interventionen zu äußern.Es war ein Paradies, bestätigte über die Strafe, die Mittelfeldspieler Ghans gestoppt. Die Bombe war gerechtfertigt.

Im Kampf um Zamora

Seine Bekanntheit im spanischen Superpokal krönt ein monatelanges Wachstum, nachdem sich die Zweifel in seiner ersten Saison und dem Beginn der laufenden Saison angesammelt haben. Machen Sie keine groben Fehler, aber es hinterließ das Gefühl, nicht das bestimmende Ziel zu sein, das in derChelsea oder der Atlantik. Auch das Stück aus der belgischen Auswahl, das rettet und gewinnt, wie Ter Stegen in Bara oder Oblak selbst in der rot-weißen Schachtel.

In Vigo zum Beispiel unterzeichnete er im ersten Ligaspiel eine spektakuläre Intervention mit einem Kopfball, doch in der Netzhaut des Fans unterlag er Niederlagen wie der PSG. Er sah aus wie ein weiterer Torhüter und war natürlich nicht für das, für das er unterschrieben worden war. Der Post-Casillas-Kater, die frustrierten Geschichten mit De Gea und Kepa,Spannungen mit Keylor Navas… Der Verein hoffte, dass mit der Ankunft von Courtois der ständige Lärm, den der weiße Torhüter seit Jahren von der Bühne von Jos Mourinho erzeugt hatte, ein für allemal enden würde.

Es war in der Vergangenheit, als sich die Dinge zu ändern begannen. Besser der stachelige Keeper und gleichzeitig Madrid, stärker von Linie zu Linie, vor allem dahinter. Schließen Sie das Team mit Nullmarkern und lassen Sie den Gegner selten zu. Und die Courtois tauchten auf, die sich daran erinnerten, den Bernabu in den Zusammenfassungen der englischen Liga oder in den Spielen von Blgica zu sehen. Seine guten Zahlen(neun Tore in 16 Spielen)Er wurde in den Kampf um die Zamora-Trophäe versetzt, die jetzt mit Oblak übereinstimmt. Seit 2008 (Casillas) gewinnt ein madridista nicht den Preis für den am wenigsten erzielten Torhüter in der Liga.

Freundlich zu seinen Begleitern, Joker, verliebt in den Lebensrhythmus der Hauptstadt … der Belgier wollte schon seit Jahren nach Spanien zurückkehren. Der Atletico kam, um ihn zu untersuchen, um ihn zu bergen, weil er den Marsch von Oblak fürchtete, aber am Ende setzte Madrid auf ihn. Bald stellte er sich für seine Erfahrung in der Stadt vor, was ihn bei jedem seiner Besuche im rot-weißen Stadion erwartete.Wandas Begrüßung war ein Schauer von Beleidigungen und ausgestopften Ratten. Daher ist es leicht, sich ihre Gefühle vorzustellen, nachdem sie das Simeone-Team in Jeddah besiegt haben. Interessanterweise teilt er sich eine Kommunikationsagentur mit zwei anderen Athleten, die sich ebenfalls sehr über seine früheren Hobbys ärgern: Griezmann und Mirotic.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

Previous

Oberster Gerichtshof lehnt Überprüfung der Berufung von Ex-Sheriff Lee Baca – NBC Los Angeles ab

Das älteste Zeug auf der Erde, das in einem Meteoriten gefunden wurde, der Australien getroffen hat

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.