Sport Liga Santander: Getafe empfängt Legans in einem einfarbigen Derby...

Liga Santander: Getafe empfängt Legans in einem einfarbigen Derby | LaLiga Santander 2019

-

Aktualisiert
Freitag
17
Januar
2020
23:32

Cabrera, Nyom und Mata unterzeichneten die Ziele für Getafenses, die das Duell in nur einer halben Stunde verurteilten


Getafe-Spieler feiern ihren Sieg in Legans.
Rodrigo JimnezEFE

Das Derby zwischen Legans und Getafe in Butarque dauerte nicht viel länger als eine halbe Stunde und brachte die Gäste dazu, drei Tore zu erzielen, die ihre Überlegenheit in den verbleibenden siebzig Toren widerspiegelten.

Die Dynamik spielt keine Rolle, wenn es sich um ein Duell dieser Rivalität handelt. Und demonstriert werden. Die Azulones sahen sich einer schlimmeren Situation gegenüber, traten jedoch von Anfang an vor und schüchterten einen leganesischen Kader ein, der sechs offizielle Ernennungen hatte, ohne zu verlieren. Der positionellen Dominanz folgten die Ansätze und diese Ziele. Ein Eckball von links ins Herz der Gegend wird von der Seele Leandro Cabreras angeführt, der das erste Mal in der Nacht spielt und den Sturm entfesselt.

Der zweite kam ebenfalls durch die Luft. Ein Einwurf auf der linken Seite endete zu Cucurellas Füßen, was einige Zeit in Anspruch nahm und dem zweiten Pfosten, in dem er sich befand, ein Zentrum botNyomEr trat wie eine Dampfwalze ein und berührte mit seinem Schuss die Querlatte, bevor er eintrat. Von da an schien Kamerun während der Feier des Treffers gegen seine frühere Mannschaft in Trance zu sein. Zuerst lief er ohne offensichtliche Richtung und dann stand er Herausforderer vor seinem eigenen Hobby, das sich in einem der Fonds befand. Am Ende hatte Bordals keine andere Wahl, als sein mpetu anzuhalten und ihn in einer halben Stunde zu wechselnEtebo.

Die Kutsche wollte nicht, dass das kleinste Detail abreißt, was gebaut wurde. Aber nur für den Fall, dass Sie mehr Erleichterung erregen, indem Sie einen weiteren Nagel in den Sarg des Gegners stecken. Eine Kugel, die auf ihrem eigenen Gebiet gewonnen wurde, löst einen absolut unausgeglichenen Konter der Anzahl der Männer zugunsten der Getafenses aus. Der Führer Jorge Molina und Mata gipfelte mit Vergnügen.

Fast ohne es zu merken, wurden die Leganen an einem ihrer wichtigsten Kurstage versenkt. NurNarbe Rodrguezausgestellt Kaste und Qualität, um eine Chance für den Gastgeber zu generieren, überraschend nach dem Abgang, zwanzig Millionen durch, von getrenntYoussef En-Nesyrinach Sevilla. Das Gefühl, das nach dem ersten Teil bestehen blieb, ist, dass es einen Plan mit dem Marokkaner gab und dass die Alternative ohne ihn keine Zeit gegeben hat, ihn zu zementieren.

Ein letzter Bronco

Das Schlechte für die Blauen und Weißen ist, dass die Konfrontation verloren gegangen ist, das Gute ist, dass es nur besser werden kann. Mit dieser Hoffnung und Recio anstelle von Rodrigo Tarn kam Javier Aguirre nach der Pause ins Gras. Jetzt kämpfen zwei nicht, wenn man nicht will. Und es war klar, dass der Nachbar nicht seinen Teil dazu beitragen würde, den Lappen in einer Schlacht zu betreten, die er auf der Strecke hatte. Deshalb wurde die zweite Hälfte das Gegenteil der Show.

Viel Kontakt, viel Reiben, viele Männer rollen im Gras und eine Vielzahl von Gelbs. Aber wenig Fußball und kein Tempo. Nur die Kritiker auf den Tribünen der beiden Fans zeigten eine Konfrontation, die schon typisch für die Zeit von Schwarz und Weiß war. Diese sahen sich auch auf dem Spielfeld gegenüber. Aber in Kategorien von weniger Glanz. Daher ist es vielleicht am wichtigsten, dass zwei der führenden Städte im Süden Madrids ihre Ziele in der Elite erneut überschritten haben. Wenn es nicht oft wiederholt wird, sollten sie es genießen, solange es dauert.

Nach den Kriterien von

Das Trust-Projekt

Mehr wissen

.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Latest news

“Niemand, der bei klarem Verstand ist, möchte dort sein, wo wir jetzt sind.”

Die USA versuchen immer noch, auf den Ausbruch des Coronavirus zu reagieren, bei dem mehr als 3.800 Menschen ums...

Besondere Eindämmung. Schreiben Sie eine Komposition zur Globalisierung

Jede Woche kommentiert Benjamin Daubeuf, Lehrer für Geschichtsgeographie am Gymnasium Val-de-Seine in Grand-Quevilly, einen Artikel von Internationale Post im...

Angesichts des Coronavirus sind Tierärzte bereit, Ärzten zu helfen

Nur eine Gesundheit: Tierärzte in Frankreich reagierten massiv auf den Aufruf der Ministerien für Gesundheit und Landwirtschaft, den Ärzten...

Coronavirus: Senegal trauert um Pape Diouf

Er starb zu Hause in Dakar. Diesen Mittwoch, den 1. April, würdigt das ganze Land Pape Diouf, der von...

Must read

You might also likeRELATED
Recommended to you