Lily Allen beschuldigt die Miley Cyrus Tour, betrogen zu haben, schnell zu sein und in die Reha zu gehen

| |

Lily Allen macht Miley Cyrus Tour für Alkoholabhängigkeit und Betrug verantwortlich. Foto / Getty Images

Lily Allen hat einige intensive Enthüllungen über die Zeit gemacht, als sie mit Miley Cyrus auf Tour war.

Der Star gab ihr nicht nur die Schuld am Betrug, sondern enthüllte auch, dass sie Drogen nahm, um Gewicht zu verlieren, und ein Alkoholproblem bekam.

Die 35-jährige Sängerin sprach mit DJ Fat Tony im Podcast The Recovery darüber, wie sie von Adderall, auch bekannt als Speed, abhängig geworden war, während sie Miley Cyrus auf Tour unterstützte.

Allen gab zu, dass sie das Gefühl hatte, Miley sei jünger und hübscher als sie zu dieser Zeit.

“Ich habe geheiratet, als ich 24 war, und ich hatte ein Baby und ein Baby, die diesen Monat vor zehn Jahren gestorben sind und zwei Babys bekommen haben”, sagte sie.

“Sechs Monate nach der Geburt meines Jüngsten ging uns das Geld aus und wir mussten wieder auf die Straße. Ich war 88 kg schwer und fühlte mich überhaupt nicht wie ein Popstar.

“Ich fing an, dieses Medikament namens Adderall einzunehmen, was wie Geschwindigkeit ist, um Gewicht zu verlieren, und dann wurde ich süchtig nach diesem Medikament, weil ich mich unbesiegbar fühlte und lange Stunden arbeiten konnte.

“Dann bin ich in Amerika auf Tour gegangen, um Miley Cyrus zu unterstützen, und es war eine stark sexualisierte Tour, und ich hatte die letzten drei Jahre damit verbracht, Babys rauszuschieben.

“Ich habe dieses Mädchen unterstützt, das viel jünger und attraktiver war als ich mich fühlte, und ich habe gerade angefangen, mich auf alle möglichen Arten zu verhalten”, fuhr sie fort.

Allen hat zuvor zugegeben, ihren Ehemann Sam Cooper auf dieser Tour betrogen zu haben, zu der auch weibliche Begleitpersonen gehörten.

READ  Globaler Markt für Komplementär- und Alternativmedizin 2020 | Fahrer, Herausforderungen, Einschränkungen, führende Spieler

Als sie überlegte, Heroin zu nehmen, stellte sie fest, dass sie ein Problem hatte, als sie dem Podcast von ihrer Entscheidung erzählte, in die Reha zu gehen.

Allen heiratete letztes Jahr den Stranger Things-Schauspieler David Harbour in Las Vegas.

Sie sagte: “Ich fing an, meinen Mann zu betrügen, und ich hatte immer Alkohol getrunken, um die Drogen abzubauen.

“Dann wurde mir klar, dass ich in die Minibar ging und die Miniflaschen Wodka und ohne Drogen trank.

“Ich war in LA und dachte: ‘Nichts davon funktioniert mehr. Vielleicht sollte ich Heroin probieren.’

“Aber weil ich gesehen hatte, was mit Menschen passiert, die Heroin genommen haben, wusste ich, dass es Zeit war, sich mit allem, was es war, und meinen Dämonen auseinanderzusetzen.”

.

Previous

Die Tennismannschaft der Männer von Texas A & M geht am letzten Tag des TCU-Turniers mit 10: 4 Sport Nachrichten

23. Januar | Paris-Tour – eine unterhaltsame Einführung in Französisch im Alter von 7 bis 10 Jahren

Next

Leave a Comment

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.